03.07.14 14:49 Uhr
 115
 

Fußball-WM: FIFA zeigt sich wegen betrunkenen Fans besorgt

Bei der Fußballweltmeisterschaft in Brasilien hat die FIFA wegen ihres Großsponsors auf eine Ausnahme bei dem strikten Alkoholverbot in den Stadien bestanden: "Alkoholische Getränke sind Teil der WM, und wir werden sie haben", hieß es damals.

Nun machen jedoch betrunkene Fans als Teil dieser WM schlechte Schlagzeilen, was die FIFA wiederum beunruhigt.

FIFA-Generalsekretär Jérôme Valcke ist sogar erschüttert, wie er sagt und nun soll es wieder Kontrollen über den Ausschank geben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Alkohol, Fan, FIFA, Sorge, Fußball-WM
Quelle: spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/1. Bundesliga: Leipziger Stürmer Timo Werner gibt Schwalbe zu
Messi, Ronaldo oder Griezmann stehen zur Wahl zum Weltfußballer des Jahres
Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.07.2014 15:05 Uhr von Raptor667
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Fussball-WM: Fans zeigen sich wegen Mafia Machenschaften der FIFA enttäuscht.
Kommentar ansehen
06.07.2014 19:55 Uhr von Thomas66
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kaum zu glauben diese Scheinheiligkeit der Fifa. Erst dafür sorgen, dass das Alkoholverbot in den Stadien aufgehoben wird und dann verwundert über betrunkene Fans.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Amazon Prime fügt HBO und Cinemax zu seinem Streaming-Dienst hinzu
Darum hat die ARD nicht über den mutmaßlichen Mordfall in Freiburg berichtet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?