03.07.14 14:40 Uhr
 201
 

Unterhaltsstreit: Roberto Blancos Rente wird teilweise gepfändet

Der Schlagersänger Roberto Blanco hat im Zusammenhang mit dem Unterhaltsstreit mit seiner Ex-Frau eine Vermögensauskunft abgegeben.

Nun wird offenbar ein Teil seiner Rente gepfändet.

Seine aktuelle Frau gab an, dass der 77-Jährige von seiner Rente leben muss und er die geforderten 150.000 Euro nicht zahlen kann: "Ihm bleiben 1.900 Euro und 50 Cent", so Luzandra Blanco.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Rente, Unterhalt, Ex-Frau, Pfändung, Roberto Blanco
Quelle: express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Patricia Blanco hat eine Reihe von Schönheitsoperationen vor sich
Roberto Blanco zu "Neger"-Kommentar von CSU-Politiker: "Bin ein stolzer Farbiger"
TV: Bayerns Innenminister Joachim Herrmann nennt Roberto Blanco "wunderbaren Neger"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Patricia Blanco hat eine Reihe von Schönheitsoperationen vor sich
Roberto Blanco zu "Neger"-Kommentar von CSU-Politiker: "Bin ein stolzer Farbiger"
TV: Bayerns Innenminister Joachim Herrmann nennt Roberto Blanco "wunderbaren Neger"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?