03.07.14 14:38 Uhr
 86
 

Schweden: Zentralbank senkt Leitzins überraschend deutlich auf 0,25 Prozent

Die Zentralbank in Schweden hat den Leitzins von vorher 0.75 Prozent auf jetzt 0.25 Prozent gesenkt. Analysten bezeichneten die deutliche Senkung als Überraschung. Schweden hat damit den weltweiten Kurs für billiges Geld eingeschlagen.

Die Wirtschaft des Landes hätte sich zwar erholt, jedoch sei die Inflation noch auf einem niedrigeren Stand, als man erwartet hatte.

Auch für die Finanzmärkte kam der Entschluss der Zentralbank überraschend. Reuters hatte zuvor 15 Analysten befragt, die mit einer Senkung auf 0.50 Prozent gerechnet hatten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Schweden, Senkung, Zentralbank, Leitzins
Quelle: deutsche-wirtschafts-nachrichten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

PSA-Chef: Sanierungsfall Opel soll bei Übernahme deutsches Unternehmen bleiben
Pannenflughafen BER: Technik-Chef gefeuert
Gewinn der Bundesbank drastisch eingebrochen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Nintendo Switch ist ein ganz schön teures Vergnügen
Kasseler Straßenfest wird Wurst-Sperrgebiet
WHO-Studie: Mehr als 300 Millionen Menschen leiden an Depressionen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?