03.07.14 14:22 Uhr
 307
 

Beeindruckendes Video: Meteor erhellt den Nachthimmel über England

Vor den laufenden Kameras des Norman Lockyer Observatorium in Sidmouth hat sich in der Nacht vom vergangenen Sonntag zum Montag ein faszinierendes Schauspiel am englischen Himmel abgespielt.

Gegen 03:04 Uhr Ortszeit erhellte ein heller Feuerball die Nacht. Ein Himmelskörper drang in die Atmosphäre ein und explodierte.

Interessant ist für Wissenschaftler auch das Datum dieses Ereignisses. Vor genau 106 Jahren, am 30. Juni 1908, wurde ein großes Waldstück am sibirischen Fluss Tunguska zerstört. Die Ursache war wahrscheinlich auch die Explosion eines in die Atmosphäre eingedrungenen Himmelskörpers.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Video, England, Meteor, Nachthimmel
Quelle: bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Atheisten sind intelligenter als religiöse Menschen
Bundesforschungsministerin: Das Deutsche Internetinstitut kommt nach Berlin
Teneriffa: Spuren eines 130-Meter-Tsunamis gefunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.07.2014 14:28 Uhr von blade31
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
heute ist aber der 03.07...
Kommentar ansehen
03.07.2014 15:13 Uhr von Rammar
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@blade

"in der Nacht vom vergangenen Sonntag zum Montag"

;)
Kommentar ansehen
03.07.2014 15:27 Uhr von blade31
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ups ok danke
Kommentar ansehen
03.07.2014 16:56 Uhr von tom_bola
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Das heißt also, daß wir unter Beschuß stehen. Aber wieso brauchen die 106 Jahre zum Nachladen?

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Kirchentag: Erika Steinbach nennt Margot Käßmann "Linksfaschistin"
Manchester: Britische EU-Abgeordnete will Todesstrafe für Selbstmord-Attentäter
Berlin: Großscheich Ahmad al-Tayyeb distanziert sich von islamischen Terror


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?