03.07.14 14:21 Uhr
 198
 

Fußball/USA: Nationalteam noch nicht bereit für die Weltmeisterschaft

Nachdem die US-Nationalmannschaft bei der Fußballweltmeisterschaft mit 2:1 gegen Belgien aus dem Wettbewerb ausschied, zeichnet sich ab, dass die Mannschaft noch nicht für die Meisterschaft bereit ist. Am gestrigen Mittwoch sagte US-Trainer Jürgen Klinsmann, dass man noch viel Arbeit vor sich habe.

Klinsmann unterstrich dabei, dass die Spieler zu wenig dafür tun würden, um zur Weltelite aufzuschließen. Sie würden nicht zwei Mal in der Woche spielen, wie Teilnehmer der Champions League es tun. Oftmals sei es den Leuten im Umfeld der Spieler sogar egal, ob sie gewinnen oder verlieren würden.

Langsam würde sich das Bild aber ändern und das Interesse der Leute sei geweckt. Insgesamt bewertet er die Leistung seiner Mannschaft gut, und sieht vor allem ein mentales Problem, wenn es um den Abschluss vor dem Tor geht. Klinsmanns Vertrag geht noch bis 2018, bis zur nächsten Weltmeisterschaft.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Starstalker
Rubrik:   Sport
Schlagworte: USA, Weltmeisterschaft, Jürgen Klinsmann, Nationalteam, Bereitschaft
Quelle: usnews.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN