03.07.14 13:03 Uhr
 11.633
 

Ilka Bessin: Die Frau hinter Cindy aus Marzahn

Ilka Bessin, die Frau hinter der Kunstfigur Cindy aus Marzahn, hat erklärt, wie es zu der Figur gekommen ist.

Bessin musste auf dem Weg zum Erfolg einen steinigen Weg hinter sich bringen. Sie war arbeitslos und bezog Hartz IV, bevor sie als Cindy aus Marzahn erfolgreich wurde.

"Plötzlich kommen Leute aus der Schulzeit oder dem ehemaligen Berufsleben an, die dich gehänselt und dir das Leben zur Hölle gemacht haben und wollen einen Kaffee mit dir trinken", so Bessin über ihren Erfolg. Aber auch heute noch wird von Kritikern, Zuschauern und auch Kollegen gestichelt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Erfolg, Cindy aus Marzahn, Ilka Bessin
Quelle: top.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Cindy aus Marzahn"-Darstellerin Ilka Bessin rechnet mit Männerwelt ab
Die Kultfigur "Cindy aus Marzahn" gibt es nicht mehr
Cindy aus Marzahn beendet ihre Karriere

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.07.2014 13:20 Uhr von floriannn
 
+22 | -11
 
ANZEIGEN
Der "Oliver Pocher" unter den Frauen.
Kommentar ansehen
03.07.2014 13:31 Uhr von MrMatze
 
+20 | -14
 
ANZEIGEN
Also die Cindy ist um Welten besser als Pocher und Barth.

Sticheleien wegen der Figur sind albern und kleingeistig.
Sie liefert eine Super Show und darauf kommts an.
Kommentar ansehen
03.07.2014 13:43 Uhr von floriannn
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
Ihre Figur ist doch ok, besser als nur Haut und Knochen.
Kommentar ansehen
03.07.2014 14:02 Uhr von der_grosse_mumpitz
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Ja, ihre Figur ist ok. Absolut. Doch wenn man die eigene Figur zu einem Teil der "Kunst"figur macht, den Humor darauf zumindest teilweise aufbaut und aggressiv damit kokettiert, dann kommen halt auch Sprüche, so ist das nun mal. Und dann finde ich das auch völlig in Ordnung. Ist ja nicht so als könnte sie nicht damit umgehen...
Kommentar ansehen
03.07.2014 14:55 Uhr von lucstrike
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Die männliche Version einer Heidi Klum...
Kommentar ansehen
03.07.2014 16:20 Uhr von Kennyisalive
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
"Plötzlich kommen Leute aus der Schulzeit oder dem ehemaligen Berufsleben an, die dich gehänselt und dir das Leben zur Hölle gemacht haben, und wollen einen Kaffee mit dir trinken"

Oder irgendwelche Spacken, die dir ebenfalls die Schulzeit zur Hölle gemacht haben, adden dich auf FB und tun so als wäre nie was gewesen. Jepp, kenn ich!

Ich mag den Cindy Marzahn Humor gar nicht, aber deswegen muss ich Sie noch lange nicht beleidigen.
Kommentar ansehen
03.07.2014 16:42 Uhr von opheltes
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Jeder verdient seine Broetchen:>
Kommentar ansehen
03.07.2014 16:49 Uhr von Brain.exe
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ich kann mich ja irren aber sollten "News" nicht Neuigkeiten sein? Das was dort steht ist seit Jahren bekannt.
Kommentar ansehen
03.07.2014 17:21 Uhr von quade34
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
Diese Frau beleidigt die Einwohner eines ganzen Bezirks. So eine Verbalfäkalschleuder braucht keiner. Aus dem reichen Berlin - Charlottenburg zum Verspotten der Plattenbau-Bewohner angetreten, verdient so auch noch Geld damit. Pfui!
Kommentar ansehen
03.07.2014 18:01 Uhr von mrshumway
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Und? Wo ist die News? Das wissen viele und sicher respektieren auch einige Menschen ihren Aufstieg. Ich kann mit ihrer Art von Humor oder dem, was sie darstellt, nix anfangen.
Kommentar ansehen
03.07.2014 18:23 Uhr von sickboy_mhco
 
+6 | -6
 
ANZEIGEN
pocher, barth, cindy,schmitz, schneider, mittermeier... alles unlustige menschen über die ich nicht lachen kann
Kommentar ansehen
03.07.2014 22:35 Uhr von Biblio
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Ja echt ...die hat doch ne super Figur, was habt ihr denn alle?
Kommentar ansehen
03.07.2014 23:36 Uhr von Frank_E_Meyer
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Wenn einer über "pocher, barth, cindy,schmitz, schneider, mittermeier" nicht lachen kann ist das sein gutes Recht.
Aber mir welchen Recht maßt er sich an über den Humor anderer Menschen zu richten?
Solche egoistischen, selbstherrlichen Zeitgenossen kann ich noch weniger leiden als "pocher, barth, cindy,schmitz, schneider, mittermeier"
Jeder kann wohl selber entscheiden was er lustig findet und muss sich dafür nicht rechtfertigen.
Ich kann übrigens über Barth und Mittermeier genau so gut und herzhaft lachen wie über Priol und früher über Hildebrand.

[ nachträglich editiert von Frank_E_Meyer ]
Kommentar ansehen
04.07.2014 08:44 Uhr von maxyking
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@ Borgir

Nicht das es wirklich interessiert aber wenn du im ersten Absatz schreibst " Ilka Bessin, die Frau hinter der Kunstfigur Cindy aus Marzahn, hat erklärt, wie es zu der Figur gekommen ist. "

dann wäre es ja nicht schlecht wenn du erwähnen würdest wie sie nun zu ihrer Figur gekommen ist ( außer Kuchen ).
Kommentar ansehen
06.10.2014 14:11 Uhr von PakToh
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich kann der Figur "Cindy aus Marzahn" nicht all zu viel abgewinnen, finde jedoch die Leistung von Frau Bessin sehr beeindruckend und zolle ihr großen Respekt für das, was sie geleistet und geschafft hat!

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Cindy aus Marzahn"-Darstellerin Ilka Bessin rechnet mit Männerwelt ab
Die Kultfigur "Cindy aus Marzahn" gibt es nicht mehr
Cindy aus Marzahn beendet ihre Karriere


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?