02.07.14 20:32 Uhr
 1.445
 

USA: Schon bald verschärfte Sicherheitsmaßnahmen für Flüge ins Land?

Bereits an diesem Mittwoch könnten Verantwortliche der "Homeland Security" verschärfte Sicherheitsmaßnahmen für Flüge in die USA verkünden. Diese stünden allerdings nicht mit der verschärften Sicherheitslage im Irak und Syrien, oder dem anstehenden Unabhängigkeitstag am 4. Juli in Verbindung.

Laut der Behörde würden Terroristen fortwährend neue Sprengstoffe entwickeln, um so die Sicherheitsmaßnahmen an Flughäfen zu umgehen.

Eine Maßnahme könnte eine verschärfte Überprüfung von Flügen in die USA aus Europa und dem Mittleren Osten sein. Ein anderer Vertreter sagte, dass die Maßnahmen vor allem für solche Flughäfen in aller Welt gelten sollten, welche nicht die US-Standards erfüllen würden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Starstalker
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Sicherheit, Land, Flüge, Anpassung, Bestimmung
Quelle: edition.cnn.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Hitlercode auf Kinderkarussell
Falschnachricht bei Facebook: Grünen-Politikerin Künast stellt Strafanzeige

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.07.2014 22:15 Uhr von opheltes
 
+6 | -5
 
ANZEIGEN
Es gibt ja auch so viele Terroristen auf der Welt.
Kommentar ansehen
02.07.2014 22:50 Uhr von bakaneko
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Wusstet ihr das nicht? Die meisten professionellen Terroristen unterhalten ganze Laborkomplexe, um immer ausgefeiltere Tötungsmechanismen, sowie biologische, chemische und atomare Waffen und inzwischen sogar intelligente Waffensysteme zu schaffen, damit dem auserkorenen Gegner - und dessen Familien, Freunden, Bekannten und Verwandten - das Leben mit immer weniger Aufwand genommen werden kann. Und die Rhetorik, um dieses Töten zu rechtfertigen, wird genauso immer weiter verbessert und angepasst, Begriffe übernommen und verdreht, Tatsachen verschleiert, sich auf heilige Bücher bezogen und so weiter und so fort...
Kommentar ansehen
03.07.2014 00:48 Uhr von ROBKAYE
 
+10 | -4
 
ANZEIGEN
Der größte Terrorist sind die USA selbst... In einem Interview mit Aaron Russo (Ehem. Hollywood Top-Regisseur von "Die Glücksritter" - verstarb ein Jahr nach dem Interview an einem sich schnell ausbreitendem Krebsleiden! ...wie Hugo Chavez), der unter anderem ein langjähriger Freund von David Rockefeller war, hat dieser die Pläne der Elite öffentlich gemacht.

Unter anderem hatte Rockefeller Aaron Russo gesagt, dass 9/11 kommen werde und dadurch ein unsichtbarer Feind geschaffen würde - der internationale Terrorismus - dieser werde es ermöglichen, die Bürger in die Totalüberwachung zu manövrieren um anschließend eine neue Weltordnung zu schaffen... wer immer noch daran glaubt, der Terrorismus sei nicht künstlich erschaffen worden, der sollte sich das Interview anschauen und die Doku, die Aaron Russo dazu gedreht hat "Von der Freiheit zum Faschismus"... wer sich das anschaut, dem werden die Augen geöffnet, garantiert...


Das Interview auf Deutsch übersetzt:
http://www.youtube.com/...

Die Doku:
http://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
03.07.2014 00:59 Uhr von NoPq
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
@Baoshan

Troll
Kommentar ansehen
03.07.2014 02:54 Uhr von ROBKAYE
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Sorry, der Sohn von David Rockefeller - Nicolas Rockefeller - ist gemeint....
Kommentar ansehen
03.07.2014 12:20 Uhr von yeah87
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ja alle Terroristen sind Moslems...
Die RAG ja auch.
Kommentar ansehen
03.07.2014 12:58 Uhr von 2More
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Wenns mit den USA so weitergeht will da eh keiner mehr hin. Mit oder ohne Sicherheitsmaßnahmen.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?