02.07.14 20:06 Uhr
 499
 

USA: Unbekannte stehlen US-Flagge des 11. September

Eine Flagge, welche nach den Terroranschlägen auf das World Trade Center über den Ruinen gehisst wurde, wurde nun aus dem Garten der neuen Besitzerin gestohlen. Melissa Brengels Bruder war als New Yorker Feuerwehrmann bei dem Einsatz vom 11. September verstorben.

Später wurde der Familie die Flagge der Familie von der "Vereinigung der Familien des 11. September" überreicht. Zu besonderen Anlässen wird die Fahne nun im Vorgarten der Familie gehisst, von wo sie auch entwendet wurde. Brengel hofft, dass die Täter die Flagge zurück bringen.

Sie sagte, dass sie nicht davon ausgehe, dass die Täter um den Wert der Fahne wussten, wobei sie trotz allem auf ihr Grundstück eingedrungen seien, um etwas zu stehlen. Melissas Vater ist ein pensionierter Feuerwehrmann, und auch ihr anderer Bruder dient bei der New Yorker Feuerwehr.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Starstalker
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Diebstahl, US, September, Unbekannte, Flagge
Quelle: nbcnewyork.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

No-Whites-Day an Washingtoner College - Eskalation um weißen Professor
Festnahmen von Islamisten in Deutschland, Großbritannien und auf Mallorca
Urteil: Ärzte dürfen Behandlung von britischem todkranken Baby abbrechen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rettungstier wird zum hässlichsten Hund der Welt gewählt
Tennis: Novak Djokovic bietet finanziell angeschlagenem Boris Becker Hilfe an
Zahl der Hautkrebs-Fälle in Deutschland steigt an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?