02.07.14 20:06 Uhr
 500
 

USA: Unbekannte stehlen US-Flagge des 11. September

Eine Flagge, welche nach den Terroranschlägen auf das World Trade Center über den Ruinen gehisst wurde, wurde nun aus dem Garten der neuen Besitzerin gestohlen. Melissa Brengels Bruder war als New Yorker Feuerwehrmann bei dem Einsatz vom 11. September verstorben.

Später wurde der Familie die Flagge der Familie von der "Vereinigung der Familien des 11. September" überreicht. Zu besonderen Anlässen wird die Fahne nun im Vorgarten der Familie gehisst, von wo sie auch entwendet wurde. Brengel hofft, dass die Täter die Flagge zurück bringen.

Sie sagte, dass sie nicht davon ausgehe, dass die Täter um den Wert der Fahne wussten, wobei sie trotz allem auf ihr Grundstück eingedrungen seien, um etwas zu stehlen. Melissas Vater ist ein pensionierter Feuerwehrmann, und auch ihr anderer Bruder dient bei der New Yorker Feuerwehr.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Starstalker
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Diebstahl, US, September, Unbekannte, Flagge
Quelle: nbcnewyork.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Australien: Acht Jahre Haft für 87-jährigen Geistlichen wegen Kindesmissbrauch
Hessen: Bereitschaftspolizisten bepöbeln in Video Fußballprofi Timo Werner
Rocker Foo Fighters performen mit Popstar Rick Astley "Never Gonna Give You Up"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Seilbahnen können das Verkehrsproblem lösen
USA: Mann möchte wie ein geschlechtsloses Alien aussehen
Israel: Experten warnen vor Heinz Ketchup


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?