02.07.14 18:59 Uhr
 264
 

David Hasselhoff glaubt, in einem früheren Leben Römer gewesen zu sein

Sänger und Schauspieler David Hasselhoff ist fest von der Idee der Inkarnation überzeugt.

"Ich glaube, dass unsere Seele verschiedene Formen des Seins durchläuft, dass sie nach dem Tod den Körper verlässt und weiter existiert", so der 61-Jährige.

Er selbst sei schon einmal ein Römer gewesen und in der Antike traf er auch seinen Vater, der damals ein bedeutender Politiker gewesen sei.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Leben, David, David Hasselhoff, Römer, Wiedergeburt, Inkarnation
Quelle: n24.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Knight Rider"-Reboot mit David Hasselhoff geplant
Auswärtiges Amt gratuliert David Hasselhoff zum 65ten: "Mauern eingerissen"
Trailer zu "Killing Hasselhoff": In Film wollen alle David Hasselhoff töten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.07.2014 19:02 Uhr von JustMe27
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Und seine bekanntesten Worte waren: "Chleuderd den Purchen chu Poden!"

[ nachträglich editiert von JustMe27 ]
Kommentar ansehen
02.07.2014 19:15 Uhr von Knutscher
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Klar war der Römer, und die Zusammentreffen mit Obelix haben bis heute Spuren hinterlassen.....
Kommentar ansehen
02.07.2014 23:21 Uhr von tvpit
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ich dachte er war früher Ritter,hieß wohl Michael Knight.
Kommentar ansehen
03.07.2014 12:36 Uhr von der_grosse_mumpitz
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich glaube, in einem früheren Leben David Hasselhoff gewesen zu sein!

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Knight Rider"-Reboot mit David Hasselhoff geplant
Auswärtiges Amt gratuliert David Hasselhoff zum 65ten: "Mauern eingerissen"
Trailer zu "Killing Hasselhoff": In Film wollen alle David Hasselhoff töten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?