02.07.14 14:13 Uhr
 2.895
 

New York: Von Affen ausgesuchte Investments werfen mehr ab als die der Deutschen

Jedes Jahr lassen New Yorker Investmentbanker Affen per Zufall und Dartpfeil ein Portfolio zusammenstellen.

Die dieses Mal zusammengestellten Investments der Affen sind viel profitabler als der Anlagenmix der Deutschen.

Alle getroffenen Affen-Werte haben zugelegt: "Es ist schon bemerkenswert, dass sämtliche Anlagen im ersten Halbjahr zugelegt haben und auch noch so kräftig", so Jim Reid, Stratege bei der Deutschen Bank in London.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: New York, Affe, Investment
Quelle: welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

One-Hit-Wonder Colonel Abrams verstirbt 67-jährig als Obdachloser in New York
USA: Donald Trumps Schutz in New York kostet pro Tag eine Million Dollar
New York: Donald Trump führt erstmals Gespräch mit ausländischem Regierungschef

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.07.2014 14:39 Uhr von blade31
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
02.07.2014 14:55 Uhr von BigWoRm
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
und die der engländer und amerikaner?
Kommentar ansehen
02.07.2014 14:57 Uhr von GroundHound
 
+25 | -3
 
ANZEIGEN
Affen sind ja auch intelligenter als Investmentbanker.
Kommentar ansehen
02.07.2014 15:09 Uhr von Akira1971
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Das nennt sich dann wohl "Zufall". Soll vorkommen.
Kommentar ansehen
02.07.2014 16:11 Uhr von silent_warior
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ja, der Affe hat extrem auf Risiko gespielt und im Moment sind seine Staatsanleihen noch etwas wert.
Zudem hat er kein Festgeld oder Geld für Versicherungszwecke eingelagert und hat somit keinen Zugriff auf schnell verfügbares Geld.

Wenn der Aktienmarkt zusammenbricht hat er nichts mehr.


Man weiß nie wie sich die Aktien entwickeln, wenn irgend ein großer Aktieneigentümer alle seine Aktien verkauft sehen die anderen Affen auf dem Börsenparkett dass der Kurs zusammen bricht und fangen auch an zu verkaufe.
Wie eine Horde Lemminge eben, ohne Sinn und Verstand.

And it´s gone:
http://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
02.07.2014 16:12 Uhr von der_trompete
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Soviele mögliche Scherze die ich nun gerne über die Merkel, Politik und USA loswerden würde, leider wäre das zu einfach.
Kommentar ansehen
02.07.2014 16:45 Uhr von Shalanor
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Von Affen ausgesuchte Investments haben auch die Tolle nebeneigenschaft das se machen können wa se wollen. Wenn es bergab gegangen wäre würde man nichtsdarüber lesen wie in den krisenjahren aber lass se nur einmal gewinnen in 100 jahren schon kommts.....
Kommentar ansehen
02.07.2014 18:04 Uhr von dagi
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
das verstehe ich schon, ich brauch nur die wahlergebnisse anzusehen ,da weiß ich das ich mehr auf affen setzen soll !!
Kommentar ansehen
02.07.2014 18:45 Uhr von Schmollschwund
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und wer berät die Anleger bei ihrem Anlagen? Da gehört die Deutsche Bank doch sicher dazu? ;)
Kommentar ansehen
02.07.2014 19:48 Uhr von shadow#
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wege zur Apokalypse #86549:
Intelligente Affen mit Dartpfeilen!
Kommentar ansehen
02.07.2014 19:49 Uhr von blaupunkt123
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Jetzt haben die Amerikaner verraten, wie sie arbeiten ;-)
Kommentar ansehen
03.07.2014 08:25 Uhr von untertage
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sprechen wir nach einem Aktiencrash nochmal darüber wer die wirklichen Affen waren ;-)
Kommentar ansehen
03.07.2014 08:46 Uhr von Hallominator
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Volker Pispers hat schon vor Jahren erzählt, dass die Affen besser sind. Vielleicht sollte man jetzt endlich den Schlussstrich ziehen, die Experten endlich feuern und tatsächlich auf die Tipps der Affen setzen.

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

One-Hit-Wonder Colonel Abrams verstirbt 67-jährig als Obdachloser in New York
USA: Donald Trumps Schutz in New York kostet pro Tag eine Million Dollar
New York: Donald Trump führt erstmals Gespräch mit ausländischem Regierungschef


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?