02.07.14 14:09 Uhr
 104
 

Köln: LKW raste in Stauende auf der A559 - Fünf Verletzte

Am heutigen Mittwochmorgen gegen 8:30 Uhr raste ein LKW in ein Stauende auf der Autobahn 559 bei Köln.

Dabei wurden vier PKWs von dem 40-Tonner ineinandergeschoben.

Fünf Insassen der PKWs wurden bei dem Unfall verletzt, zum Glück aber nur leicht. Dieser Unfall löste einen weiteren, kilometerlangen Stau aus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: GixGax
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Köln, Verletzte, LKW, Stauende
Quelle: bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Germanwings-Amokflug: Eltern von Todespilot sprechen von einem Unfall
Berlin/ Urteil: Lebenslang wegen Raserei
Russland: Zehntausende Demonstranten fordern Aufklärung an Mord von Politiker

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen