02.07.14 11:38 Uhr
 118
 

USA: Präsident Obama wirbt für den Highway Trust Fund

Für seine Rede zur prekären Situation des Highway Trust Fund hat sich Präsident Obama die Key Bridge in Georgetown ausgesucht. Seine Rede lässt keinen Zweifel daran, dass mit der Unterfinanzierung 700.000 Jobs auf dem Spiel stehen, sollte es zu keiner Einigung kommen.

Bereits Ende August wird es keinerlei Gelder mehr für den Straßenbau geben, so Obama. Verkehrsminister Anthony Foxx sandte bereits am Dienstag ein entsprechendes Schreiben an das Verkehrsministerium, in welchem er um schnelle Lösung durch die "Federal Highway Administration" bat.

Die Republikaner im Kongress zeigten sich bisher uneinsichtig und blockieren Teile des durch die Obama-Regierung aufgelegten "Grow America Act". Obama verwies darauf, dass die Maßnahmen nichts mit Sozialismus zu tun hätten, man würde lediglich Straßen und Brücken bauen.


WebReporter: Starstalker
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Präsident, Fund, Highway
Quelle: usnews.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kritik an Donald Trump: Werteverweis von Ex-Präsident Bush
Wien: Polizeieinsatz gegen Parlamentsmaskottchen wegen Verhüllungsverbot
Putin lacht sich über Minister-Vorschlag kaputt: Schweinefleisch nach Indonesien

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.07.2014 13:56 Uhr von Colonel07
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hmm...

Ich fürchte je schlimmer es den USA geht, desto mehr werden diese andere Länder "demokratisieren".

Denn Regel Nummer eins:
Wenn jemand (Volk) auf dich (Regierung) sauer ist, stell ihm jemanden vor den er noch weniger leiden kann (Rest der Welt)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?