02.07.14 11:24 Uhr
 384
 

Großbritannien: Kampf gegen MRSA-Keime wird aufgenommen

Die britische Regierung, vertreten durch Premierminister David Cameron, plant eine Ausweitung der Forschung im Kampf gegen multiresistente Keime.

Cameron weißt dabei auf die Wichtigkeit dieses Anliegen hin und die damit verbundene Gefahr einer Untätigkeit.

Nach seiner Ansicht würde eine Beendigung der Forschungen auf diesem Gebiet dazu führen, dass die Medizin praktisch in der Steinzeit an gelangen würde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BeforetheRun
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Großbritannien, Kampf, Keime, MRSA
Quelle: reuters.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach BGH-Urteil: Kaum Chancen auf Schmerzensgeld für Brustimplantat-Opfer
Gin Tonic soll vor Mückenstichen schützen
Hoffnung für Krebspatienten: Methadon kann Tumorwachstum stoppen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.07.2014 11:26 Uhr von das_leben_ist_schoen
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Ja das halte ich auch für ganz wichtig.
Das ist in Deutschland auch ein riesen Problem das fast jeder verdrängt.
Kommentar ansehen
02.07.2014 12:38 Uhr von sooma
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
«"Wir sind in der Gefahr, in die dunklen Zeiten in der Medizin zurückzufallen, in der Infektionen nicht behandelbar waren", sagte er in der BBC-Interview.»

Die Natur reguliert sich immer, da kann der Winzling Mensch noch so gegen ankämpfen.
Kommentar ansehen
02.07.2014 14:25 Uhr von das_leben_ist_schoen
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@sooma
"Die Natur reguliert sich immer, da kann der Winzling Mensch noch so gegen ankämpfen."

Mal sehen wie du redest wenn du mal einen MRSA in einer Wunde hast.
Kommentar ansehen
02.07.2014 15:59 Uhr von Allmightyrandom
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ Das Leben ist schön

Er hat doch recht. Krankheit und Tod wird es immer geben. Wenn Krebs, Aids und Co. in 50 Jahren weitestgehend kontrollierbar sind und die Menschen 150 Jahre alt werden kommt halt etwas Neues daher...

Allerdings glaube ich nichtmal daran dass es so kommt...
Kommentar ansehen
02.07.2014 18:17 Uhr von zoc
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
In Holland sind die schon weiter ...
und bei uns wird immer noch geschlafen ... naja, kostet ja Geld und Mühe und im überbürokratisierten Deutschland generell schwierig.
Kommentar ansehen
02.07.2014 20:25 Uhr von ROBKAYE
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kolodiales Silber... altbewährt und tötet alles, was sich Bakterium und Virus nennt...
Kommentar ansehen
03.07.2014 14:00 Uhr von skipjack
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Doch Deutschland träumt weiter...

Ob billig Argumente, ala zu teuer, oder nicht realisierbar, ect.

Die skandinavischen Ländern sind uns Meilenweit voraus.

Last but not least, ein alter Spruch:
Wer noch nicht krank ist, wird spätestens im Krankenhaus krank!

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Charlotte Church trauert: Sängerin verlor ihr Baby
Trauerakt für Helmut Kohl: Russlands Regierungschef Dmitri Medwedew plant Rede
USA: Häftling nach 32 Jahren auf der Flucht wieder gefasst


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?