02.07.14 11:22 Uhr
 165
 

USA: Neuer Hurrikan "Arthur" stört Unabhängigkeitstag

Der neue Hurrikan Arthur gefährdet die amerikanischen Ostküste.

Damit stört der Hurrikan auch die Feierlichkeiten zum vierten Juli, dem sogenannten Unabhängigkeitstag.

Die Medien waren unterdessen davor, die Ostküste in den nächsten Tag aufzusuchen, da der Sturm in die Kategorie Eins hinauf gestuft werden könnte und somit Besucher der Feierlichkeiten gefährden könnte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BeforetheRun
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: USA, Warnung, Hurrikan
Quelle: edition.cnn.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.07.2014 11:31 Uhr von Karlchenfan
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ach,dem werden die Amies den Zutritt untersagen und gut ist´s.
Wär ja auch noch schöner,wen die zulassen,das so´n Windchen die Feiern stören würde.
Kommentar ansehen
02.07.2014 17:10 Uhr von yeah87
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ist nicht 5 die hohe stufe und 1 eine starke Priese

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rassistischer Deutschland Hasardeur macht Propaganda
Inzest-Deutsche: Sohn vergewaltigt Mutter im Suff- Ihr stöhnen machte ihn an...
Wie beim IS - Kinder erst von Neonazis vergewaltigt, dann an andere verkauft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?