02.07.14 11:09 Uhr
 1.617
 

USA: Frau erhält Ring nach 60 Jahren wieder

Eine Frau aus dem US-Bundesstaat Texas hat ihren Ring, welcher aus Universitätszeiten stammt nach 60 Jahren im Alter von 84 Jahren wieder zurück erhalten.

Der Ring wurde in einem ausgetrockneten Fluss entdeckt.

Offenbar ist der Ring bei einem damaligen Picknick mit ihrem Mann abhanden gekommen und in den Fluss gefallen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BeforetheRun
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: USA, Frau, Ring
Quelle: ibnlive.in.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben
Nürnberg: Knapp 50 Katzen aus Wohnung gerettet
China: Nacktfotos als Sicherheit für eine Kredithergabe

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.07.2014 12:31 Uhr von MrMatze
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Falsche Überschrift.

Die Frau findet den Ring nicht. Er wird ihr lediglich zurück gegeben.
Kommentar ansehen
02.07.2014 13:15 Uhr von dogfriend
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
auch wenn die überschrift falsch ist - schöne geste ist das alle mal.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Israel bekommt Rüffel aus den USA
München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?