02.07.14 09:47 Uhr
 1.130
 

Frankreich: Fußballfan will Haus und Familie verkaufen, damit der Torwart bleibt

Der mexikanische Nationaltorhüter Guillermo Ochoa fiel bei der Fußballweltmeisterschaft bislang durch gute Leistungen auf und weckte so das Interesse anderer Vereine.

Bislang spielte er beim französischen Club AJ Ajaccio, sein Vertrag lief allerdings kürzlich aus. Ein Fan des Vereins versucht mit einer verrückten Idee, den Verbleib des Torwarts zu sichern.

Auf einer französischen Auktionsseite bot er sein Haus samt Inhalt an, dazu gehört auch seine eigene Familie. Durch diese Aktion möchte er zehn Millionen Euro erwirtschaften und so Ochoa weiter an den Verein binden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: just.mic
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Frankreich, Familie, Haus, Torwart, Fußballfan
Quelle: nydailynews.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben
Nürnberg: Knapp 50 Katzen aus Wohnung gerettet
China: Nacktfotos als Sicherheit für eine Kredithergabe

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.07.2014 09:48 Uhr von blade31
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Die Familie wird er wohl nicht mehr lange haben...
Kommentar ansehen
02.07.2014 13:07 Uhr von Mase2008
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ob der FAN glaubt mit dieser Aktion witzig zu wirken. Über das Leben anderer zu richten ist schon mal gar nicht möglich. Hoffentlich darf er sich bald Single FAN nennen...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trotz mehreren Millionen Dollar Einnahmen - dieser YouTuber löscht seinen Account
Fußball/Champions League: Borussia Dortmund wird Gruppensieger
London: Night Tube fährt nun 24 Stunden am Tag


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?