01.07.14 20:27 Uhr
 803
 

Adam Richman spottet über Magersüchtige und verliert Sendung

Die neue Sendung im "Travel Channel" von Adam Richman wurde nun nach einem Kommentar von ihm aus dem Programm des Senders geworfen. Richman, der jüngst 30 Kilo verloren hat, soll sich demnach ungebührlich gegenüber Essgestörten geäußert haben.

Demnach soll Adam ein Bild von sich an das Hash-Tag "#thinspiration" gesendet haben, welches im Allgemeinen von an Magersucht Erkrankten verwendet wird. Nach einem Hinweis darauf soll Richman sehr ausfallend geworden sein.

Er schrieb: "Schnappe dir einen Rasierklinge und lasse dir ein Bad ein. Ich bezweifle, dass dich jemand vermissen wird." Ob ein Suizid eines Magersüchtigen damit in Zusammenhang steht ist noch ungeklärt. Richman entschuldigte sich mittlerweile für seinen Kommentar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Starstalker
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Sendung, Magersüchtige, Adam Richman
Quelle: tmz.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Künstliche Intelligenz: Kristen Stewart veröffentlicht Wissenschaftsartikel
Ivanka Trump und Chelsea Clinton trotz politisch verfeindeter Eltern Freunde
"Gorilla" oder "Guerilla"? TV-Kommentator über Tennisstar Venus Williams

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Ohrfeigen-Gesetz soll häusliche Gewalt erlauben
Köln: Moscheebau - "Wir werden vertröstet und sogar angelogen."
Regensburg: 33-jähriger Mann randaliert in Donaueinkaufszentrum


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?