01.07.14 19:35 Uhr
 530
 

USA: Konsolenspieler hält Einbrecher mit Controller in Schach

Mit einem Pistolencontroller hat ein 24-Jähriger aus der US-Metropole Oakland unangemeldeten Besuch in seiner Wohnung in Schach halten können.

Als der 24-Jährige gerade an seiner Konsole spielte, drang ein ungebetener Gast in seine Wohnung ein. Diesen hielt der Spieler mit einem wohl sehr echt wirkenden PlayStation 3 Assault Rifle Controller auf.

Die herbeigerufene Polizei musste den Einbrecher dann nur noch abführen. Den 23-jährigen Kriminellen erwartet jetzt unter anderem eine Anklage wegen Diebstahls und Hausfriedensbruchs.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: USA, Spieler, Einbrecher, Controller
Quelle: gamestar.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde
Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden
Bahnpanne: Zum wiederholten Mal rast ICE an Halt in Wolfsburg vorbei

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.07.2014 15:05 Uhr von HumancentiPad
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Mal ernsthaft das dieses Ding nicht echt ist fällt doch sofort auf.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

CDU-Vize Thomas Strobl fordert, auch kranke Asylbewerber abzuschieben
Kalifornien: 33 Tote nach Brand bei illegaler Party in Lagerhalle
Niederkrüchten: Sportschütze erschießt mutmaßlich Familie


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?