01.07.14 17:41 Uhr
 182
 

Beschäftigte Emma Watson illegale Haushälterin?

Der "Daily Mail" ist zu entnehmen, dass der Schauspielerin Emma Watson Ungemach ins Haus stehen könnte. Der Vorwurf lautet auf die illegale Beschäftigung einer Haushälterin in ihrer Londoner Villa.

Die Haushälterin aus Amerika soll demnach mehrere Monate für Watson gearbeitet haben, wobei ungeklärt ist, ob sie lediglich über ein Touristenvisum verfügte, was illegal wäre.

Scherzhaft wird die entsprechende Ermittlungsakte bereits "Harry Potter und das Rätsel um die amerikanische Hausfrau" genannt. Sollte sich der Vorwurf erhärten, droht Watson eine Geldstrafe von mindestens 12.000 Euro. Watson selbst hat sich bisher nicht zu dem Vorfall geäußert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Starstalker
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Emma Watson, Beschäftigte, Haushaltshilfe
Quelle: krone.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Emma Watson sucht verlorene Ringe - sogar mit Finderlohn
Angeblich neuer Nacktfoto-Leak: Emma Watson und Amanda Seyfried betroffen
Emma Watson: Diskussion auf Twitter wegen zu freizügigem Foto

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Emma Watson sucht verlorene Ringe - sogar mit Finderlohn
Angeblich neuer Nacktfoto-Leak: Emma Watson und Amanda Seyfried betroffen
Emma Watson: Diskussion auf Twitter wegen zu freizügigem Foto


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?