01.07.14 12:51 Uhr
 440
 

Fußball WM: Arjen Robben verärgert über Kritik nach seinem Sorry wegen Schwalbe

Der niederländische Nationalspieler Arjen Robben hat sich für seine Schwalbe bei dem WM-Spiel gegen Mexiko entschuldigt (ShortNews berichtete).

Dennoch hagelte es danach weiter Kritik und Spott für den FC Bayern-München-Spieler, der nun darüber verärgert ist.

"Es ist ärgerlich, weil ich gestern in einem Interview nach dem Spiel sehr ehrlich war. Vielleicht wird man manchmal für seine Ehrlichkeit bestraft, aber ich bin immer lieber ehrlich", so Robben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Fußball, WM, Kritik, Fußball-WM, Arjen Robben, Schwalbe
Quelle: n24.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/FC Bayern: Arjen Robben sieht Gefahr in verkleinertem Kader
Fußball: Arjen Robben erhielt irrsinnig hohes Angebot aus China - "Verrückt"
Fußball: Arjen Robben zeigt sich "erschrocken" über Zustand der Niederlande

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.07.2014 14:00 Uhr von Peacem4ker
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
Ehrlich? Ehrlich wäre es, nach einem zu Unrecht gepfiffenen Elfmeter (der gegen Mexiko war allerdings berechtigt) direkt zu sagen, dass es keiner war.... Wenn er das in Zukunft tut, dann kann man darüber reden ob man ihn lobt... aber wenn er noch einen Elfmeter für ne Schwalbe bekommt, dann sind dass hier nichts anderes als leere worte und die Kritik absolut berechtigt.... ein ehrlicher Mensch ist nicht einer, der Betrug zugibt, sondern der ihn gar nicht erst begeht...
Kommentar ansehen
01.07.2014 14:33 Uhr von Darkman149
 
+2 | -1
 
</