01.07.14 11:03 Uhr
 3.873
 

Stuttgart: Forderte Arbeitsvermittler Sex?

In Stuttgart soll ein 62-jähriger Arbeitsagentur-Mitarbeiter zwei arbeitssuchende Frauen zum Sex aufgefordert haben.

Er wollte diesen damit in Aussicht stellen, einen Job zu erhalten sobald sie seinem Angebot nachkommen. Außerdem begann er, laut Angaben der Frauen, sogar vor diesen zu masturbieren.

Wie die zuständige ARGE bekannt gab wurde der Mann bereits Ende letzten Jahres gekündigt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ZZank
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Sex, Arbeit, Stuttgart, Vermittlung
Quelle: focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ankara bittet Bern um Hilfe
Gelsenkirchen: Luchs aus der Zoom-Erlebniswelt ausgebüxt
Kleinmachnow: Zwei Schwerverletzte bei Weihnachtsbaumbrand