01.07.14 09:33 Uhr
 111
 

Ukraine: Waffenruhe wird vorzeitig beendet

Der Präsident Petro Poroschenko hat den Waffenstillstand in der Ukraine kurzzeitig für beendet geklärt, da er plant, die Lage selbst in den Griff bekommen zu wollen.

Damit schlägt Poroschenko einen konträren Kurs zur derzeitig geplanten Strategie aus Europa ein, welche im Blick hatte die Auseinandersetzung friedlich zu lösen.

Poroschenko möchte jetzt die Separatisten mithilfe seiner Truppen aus dem Land vertreiben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ZZank
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Ende, Ukraine, Waffenruhe
Quelle: spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sind Fake News auf Facebook & Co. mengenmäßig beachtlich?
Hamburg: St. Michaelis lehnt Wohncontainer für Obdachlose ab