30.06.14 20:34 Uhr
 2.791
 

"Böhse Onkelz"-Sänger schickt in Videobotschaft ein "Fuck You" an die Medien

In einer Videobotschaft hat sich der Sänger der Böhsen Onkelz bei den Fans für ihre Unterstützung nach den Konzerten am Hockenheimring bedankt und die Presse mit wenig schmeichelhaften Worten bedacht.

"An die Richtung der Presse, okay: ´Stern´, fuck you. ´Spiegel´, fuck you! Fickt Euch alle, Ihr Arschficker, die so ´n Scheißdreck schreiben. Und jetzt noch mal ganz lieb. Ich hab´ so Bock drauf, weiter zu rocken. Und ich werd´ Euch den Arsch wegblasen, okay?", Kevin Russell.

Zudem werde er alle Kritiker sowieso überleben, so Russell in dem Clip.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kritik, Sänger, Presse, Böhse Onkelz, Videobotschaft
Quelle: musikexpress.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Böhse Onkelz": Memento auf Platz eins der Albumcharts
"Böhse Onkelz": Nur häppchenweise Informationen zu "Memento"
"Böhse Onkelz" erobern mit "Böhse für´s Leben" Platz Eins der Charts

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

22 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.06.2014 20:44 Uhr von SpankyHam
 
+28 | -14
 
ANZEIGEN
peinlicher vogel
Kommentar ansehen
30.06.2014 20:47 Uhr von NoPq
 
+27 | -12
 
ANZEIGEN
Bis zum nächsten Drogenrückfall :D

Von Rückgrat singen und Fahrerflucht begehen - lol
Kommentar ansehen
30.06.2014 20:51 Uhr von Shifter
 
+25 | -16
 
ANZEIGEN
und solche menschen haben auch noch fans, asoziales pack
Kommentar ansehen
30.06.2014 20:59 Uhr von HansGünter
 
+24 | -29
 
ANZEIGEN
Ich bin einer dieser asozialen Fans und ich werde es mein Leben lang bleiben.
Kommentar ansehen
30.06.2014 21:00 Uhr von mali04
 
+7 | -19
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
30.06.2014 21:06 Uhr von horus1024
 
+15 | -11
 
ANZEIGEN
Einfache Musik für einfachen Menschen
Kommentar ansehen
30.06.2014 21:20 Uhr von Dracultepes
 
+16 | -7
 
ANZEIGEN
Voll der harte Rebell !

Da hat er sich ja richtig was getraut.

lol

@HansGünter
Ja eigene Verfehlungen zu erkennen ist schwer, aber nicht unmöglich. Manche wollen aber auch einfach erbärmlich bleiben.
Kommentar ansehen
30.06.2014 21:26 Uhr von HansGünter
 
+3 | -11
 
ANZEIGEN
Ich hab keine Lust mich zu rechtfertigen, jedem das seine.
Bzw. bringt doch eh nichts, als sinnlose Diskussionen.
Kommentar ansehen
30.06.2014 21:29 Uhr von Dracultepes
 
+9 | -7
 
ANZEIGEN
@HansGünter

Kann man sich für fehlende moralische Werte rechtfertigen ? Oder müssen wir als Gesellschaft erkennen, dass dort bei der Erziehung was falsch gelaufen ist ?

Ich glaube zweiteres.
Kommentar ansehen
30.06.2014 21:37 Uhr von Truth-Hahn
 
+9 | -3
 
ANZEIGEN
Was für ´ne Ironie, dass er wie ein vorpubertierender "Südländer" rüberkommt.
Kommentar ansehen
30.06.2014 21:40 Uhr von spoderman
 
+18 | -3
 
ANZEIGEN
Soll doch jeder hören, was er will, aber der Kevin ist ein Dreckskerl, dessen verdammte Kokainsucht zwei jungen Männern das Leben ruiniert hat und um einen drauf zu legen hat dieser erbämliche Wicht versucht, sich zu verstecken.
Kommentar ansehen
30.06.2014 22:13 Uhr von moloche
 
+11 | -3
 
ANZEIGEN
die Onkelz leben auch nur von ihrem Kampf mit den Medien.
Von ihrer "Musikqualität" habe ich noch nie etwas mitbekommen.
Kommentar ansehen
30.06.2014 22:36 Uhr von Floppy77
 
+8 | -6
 
ANZEIGEN
Was so ein Junkie labert interessiert doch keine Sau...

Seine Einnahmen sollten unter seinen Opfern aufgeteilt werden.
Kommentar ansehen
30.06.2014 23:13 Uhr von HumancentiPad
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@ spoderman
Besser kann man es nicht ausdrücken!!!
Kommentar ansehen
01.07.2014 00:16 Uhr von Rechtschreiber
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Bei dieser gigantischen Anzahl an Fans, die auf den Konzerten waren, hat er recht.
Kommentar ansehen
01.07.2014 04:46 Uhr von MR.Minus
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
das soll musik sein??
Kommentar ansehen
01.07.2014 07:46 Uhr von mort76
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
..."fuck you" denke ich mir auch, wenn ich das Geschreibsel dieses Herren lese oder seine stumpfe Musik hören muß.
Außerdem klingt das so, als wäre er wieder auf Droge.
Hat der sich eigentlich VOR der Knastzeit auch schon so analfixiert ausgedrückt, oder hat er im Knast was dazugelernt?

Und mit welcher Leistung glaubt der eigentlich, sich gute Kritiken oder eine wohlwollende Presse verdient zu haben?
Mit seiner Dorfjugend-Mucke, oder mit seiner Fahrerflucht?
Kommentar ansehen
01.07.2014 08:57 Uhr von SN_Spitfire
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Das ist der falsche Weg, den die Onkelz gehen.

Sie sollten zu ihrer Vergangenheit stehen und falsche Behauptungen aus dem Weg räumen bzw. reumütig sein gegenüber der Presse.
Ja, sie bleiben nun zwar im Gespräch, aber mit keinem guten Echo.

Und auf die Presse zu Schei**en mit "Fuck You" etc. ist der falsche Weg.
Aber das ist deren Problem.
Wie war das? "Nur die Besten sterben jung"?

Na dann los Onkelz und tut, was ihr singt!
Kommentar ansehen
01.07.2014 09:17 Uhr von Suffkopp
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
Bis zum nächsten Drogenrausch und bis zum nächsten Unfall. Wollen nur hoffen das diesmal keine sterben.
Kommentar ansehen
08.07.2014 12:06 Uhr von Knopperz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kevin hat mit jedem Wort Recht.
Die Verläge, die Medien, die Presse...alles nur Aasgeier die geil sind auf die nächste dicke Schlagzeile. Wahrheitsgehalt = egal...hauptsache jede Menge Klicks und Profit wird generiert. Seymore Hersh, der Nobelpreisträger aus England hat letztes Jahr schon die Presse in aller Härte kritisiert, und man braucht doch nur die Zeitung aufschlagen um zu erkennen das die Propaganda Maschine eine riesige Lügen Fabrik ist.
Wie gut diese Maschine arbeitet, erkennt man sehr schön in den Kommentaren hier.

Die eigene Meinung bildet man sich nicht mehr selbst.
Sie wird geformt durch Fremdeinwirkung und Fremdbestimmung.

Goggled mal : 10 Strategien die Gesellschaft zu manipulieren
Gehirnwäsche nach Sylvain Timsit

[ nachträglich editiert von Knopperz ]
Kommentar ansehen
08.07.2014 12:19 Uhr von Knopperz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Darüber hinaus, ist euch mal in den Sinn gekommen, das es vielleicht "nur" durch den öffentlichen Druck, die ständigen Negativen Schlagzeilen, und die ständigen Anfeindungen so weit kommen musste... mit Drogensucht, dem Unfall etc ?

Wenn man jeden Tag in der Presse liest was für ein Arschloch man doch ist... dann kann das einen Menschen schon kaputt machen... und das hat die Vergangenheit an Zahlreichen anderen "Persönlichkeiten" gezeigt.

Der Meltdown von Britney Spears mit der Glatze.
Die Selbstmode von Kurt Cobain, Amy Winehouse...Club27.

Versetzt euch mal in die Lage.
Ihr werdet permanent von diesen Schmarotzern und Paparazzi belagert, die nur darauf lauern die nächste Schmutzkampagne zu starten. Sträflinge steckt man in dunkle Löcher, Promiinente seien sie noch so schlecht werden gejagt wie Freiwild. Was ist wohl schlimmer ?

Schaltet doch mal das Hirn ein.

[ nachträglich editiert von Knopperz ]
Kommentar ansehen
08.07.2014 14:00 Uhr von TeKILLA100101
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Also früher stand ich voll auf die Onkelz. Ich war auf Konzerten, auch auf dem angeblich allerletzten 2005...

Die machen sich für mich nur noch lächerlich, und allen voran der Kevin...
Ich erinnere mich daran, damals 2005, hieß es:" Wenn wir sagen, es ist vorbei, dann ist es auch so. Wir stehen zu unserem Wort." Und damals hat Farin Urlaub schon gesagt:" Ja warten wir mal ab, die werden wieder kommen, wir kennen das doch selber."

Glaubwürdigkeit komplett verspielt. Ich hätte es lieber gehabt, sie hätten zu ihrem Wort gestanden und wären nicht mehr "zurück" gekommen. Ich könnte mir die ganzen Lieder noch anhören. Aber jetzt, nein Danke!
Heuchler!

Refresh |<-- <-   1-22/22   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Böhse Onkelz": Memento auf Platz eins der Albumcharts
"Böhse Onkelz": Nur häppchenweise Informationen zu "Memento"
"Böhse Onkelz" erobern mit "Böhse für´s Leben" Platz Eins der Charts


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?