30.06.14 20:18 Uhr
 174
 

Fußball-WM: Frankreich steht glücklich jedoch nicht unverdient im Viertelfinale

Die Fußballnationalmannschaft von Frankreich steht im Viertelfinale der WM 2014. Die Mannschaft von Didier Deschamps siegte dabei nach einer über weite Strecken enttäuschenden Leistung mit 2:0 gegen Nigeria. Paul Pogba und ein Eigentor von Joseph Yobo beförderten "Les Bleus" auf die Siegerstraße.

Dabei wurden die Jungs von Deschamps nicht ihrer Favoritenrolle gerecht, während Nigeria von Anfang an die aktivere Mannschaft war. Nach 19 Minuten ging die Mannschaft eigentlich in Führung, jedoch zählte der Treffer von Emmanuel Emenike (Fenerbahce Istanbul) nicht.

In der 79. Minute griff Frankreich-Legionär Vincent Enyeama (OSC Lille) entscheidend daneben und Paul Pogba (Juventus Turin) köpfte zur 1:0-Führung. In der Nachspielzeit fälschte Yobo (Norwich) eine Hereingabe von Mathieu Valbuena, von Griezmann (Real Sociedad, Spanien) bedrängt, ins eigene Tor ab.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleinstadt_dorf
Rubrik:   Sport
Schlagworte: WM, Frankreich, Ergebnis, Nigeria, Viertelfinale, Fußball-WM 2014
Quelle: kicker.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.06.2014 20:58 Uhr von ghostinside
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Auch kein Gegner für Deutschland...
Kommentar ansehen
01.07.2014 08:55 Uhr von Kater Carlo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hoffe, Du hast das Deutschlandspiel gestern gesehen...
Hochmut kommt bekanntlich vor dem Fall...
Mit der Leistung wirds gegen Frankreich im Viertelfinale schwierig.

[ nachträglich editiert von Kater Carlo ]

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?