30.06.14 13:04 Uhr
 333
 

Fußball-WM: Nigerias Präsident fliegt mit Koffer voller Geld für Spiel ein

Vor dem Achtelfinalspiel Frankreich gegen Nigeria kochen die Emotionen hoch, denn der französische Trainer Didier Deschamps ist von der Arroganz seiner Spieler genervt, die sich bereits im Viertelfinale sehen.

Auch bei der nigerianischen Mannschaft rumort es, denn ein Prämienstreit ist ausgebrochen.

Nigerias Präsident Goodluck Jonathan ist nun persönlich nach Brasilien geflogen und nahm einen Koffer voller Geld mit: "Das ist eine sehr große Motivation, dass der Präsident kommen und uns besuchen will", so Kapitän Joseph Yobo.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, WM, Geld, Frankreich, Präsident, Spieler, Nigeria, Fußball-WM, Koffer
Quelle: n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Regionalliga:Schwere Ausschreitungen beim Spiel Babelsberg gegen Cottbus
NHL-Playoffs: Leon Draisaitl siegt mit den Edmonton Oilers weiter
FC Bayern: Hoeneß ist angefressen - Nur ein Titel müsse Ausnahme bleiben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.06.2014 13:19 Uhr von kingoftf
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
gute Gelegenheit von seinem absoluten Versagen im Land in Bezug auf die Islamisten abzulenken.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesregierung sucht dringend Abschiebehelfer
Türkei: Verbot von Kuppelshows im Fernsehen per Dekret
Berlin: Öffentliche Fahndung nach S-Bahnschläger


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?