30.06.14 12:39 Uhr
 6.933
 

Fußball-WM: "Augsburger Allgemeine" spottet über dicken Balljungen

Während des Spiels Niederlande gegen Mexiko begleiten natürlich auch Kinder die Kicker auf das Feld und ein Junge war dabei ziemlich dick.

Die "Augsburger Allgemeine" fand das offenbar so witzig, dass sie ein Bild von ihm twitterte und dazu den Spruch: "Falls einer nen Ball vermisst ...".

Es dauerte nicht lange, bis die Zeitung ein regelrechter Shitstorm erreichte und man den Post wieder entfernte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Fußball-WM, Spott, Shitstorm, Balljunge, Augsburger Allgmeine
Quelle: huffingtonpost.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Darum hat die ARD nicht über den mutmaßlichen Mordfall in Freiburg berichtet
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz
"Pokémon Go" ist das beste Android-Spiel des Jahres

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

18 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.06.2014 13:03 Uhr von r3vzone
 
+60 | -4
 
ANZEIGEN
Shitstorm. Wie mir dieser Begriff derzeit auf die Nerven geht.
Kommentar ansehen
30.06.2014 13:12 Uhr von fox.news
 
+9 | -16
 
ANZEIGEN
@r3vzone
dann schlag doch mal eine Alternative vor, die das ganze ähnlich prägnant auf den Punkt bringt?!
Kommentar ansehen
30.06.2014 13:15 Uhr von CunninLynguist
 
+15 | -4
 
ANZEIGEN
....die Leute haben einfach keine Probleme... es geschieht einfach zu wenig in der Welt... wir müssen uns über kleine dicke Balljungen aufregen... das ist investigativer Journalismus der die Menschen anregt sich eine Meinung zu bilden...
Kommentar ansehen
30.06.2014 13:25 Uhr von maxyking
 
+23 | -5
 
ANZEIGEN
@ fox.news


Kritisiert, Kritik ernten, Beschwerden, Ablehnung, Bemängelung, Krittelei, Missbilligung, Tadel, Vorwürfe, Anfeindung, Angriffe, Gemecker, Genörgel, Anpfiff,
Kommentar ansehen
30.06.2014 14:01 Uhr von Venytanion
 
+18 | -0
 
ANZEIGEN
Ich würde "Shitstorm" durch "Strurm der Entrüstung" ersetzen.
Gibt ja schließlich auch einen "Sturm der Begeisterung" ^^
Kommentar ansehen
30.06.2014 16:56 Uhr von ThomasHambrecht
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Das Internet ist der Tod des guten Journalismus.
Nachrichten müssen heute so an Kleinigkeiten aufgebauscht werden, damit die Leute das nicht nach 5 Sekunden wegklicken.
Kommentar ansehen
30.06.2014 18:25 Uhr von TeKILLA100101
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Ziemlich erbärmlich, dass die Zeitung das so nötig hat, sich über ein Kind lustig zu machen... Und noch so primitiv...
Kommentar ansehen
30.06.2014 18:56 Uhr von keineahnung13
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
die sollen sich schämen, vielleicht isses ja auch eine Krankheit, da die Arme ja zum Bauch recht Dünn sind.

Auch wenn nicht, sollen die sich trozdem schämen.
Kommentar ansehen
30.06.2014 19:25 Uhr von -= exo =-
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
...und auch wenn er nicht krank ist und dick ist, weil er einfach "zu viel" isst - das darf weder ein Grund sein, ihn nicht als Balljungen einzusetzen, noch dass man sich öffentlich über ihn lustig macht.
Kommentar ansehen
30.06.2014 19:40 Uhr von honalolaoa
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Ach so dick ist der auch wieder nicht.
Spätestens nach der Pubertät pendelt sich das meistens ein und er sieht nicht so rund aus.
Kommentar ansehen
30.06.2014 19:47 Uhr von keineahnung13
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
denke ich auch, wenn Arme und Beine auch so wären wärs wohl ernster, aber selbst da macht man sich nicht lustig.

Da bekommt man gleich so eine Schlagader und würde solchen Typen die sowas schreiben, mal ordentlich die ****** polieren.
Kommentar ansehen
30.06.2014 20:59 Uhr von dommen
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Wie wärs mit Empörungswelle statt Shitstorm?
Kommentar ansehen
30.06.2014 21:44 Uhr von LeoloDeluca
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Eine Lokalzeitung was will man da erwarten, Qualitätsjournalismus? Fehlanzeige.Das haben Chefredakteure davon, 25 bis 30 jährige die Null Anstand haben mit dem Bestücken eines Schmierblattes zu betrauen.
Kommentar ansehen
01.07.2014 06:28 Uhr von Pantherfight
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Die Augsburger Allgemeine ist auch nichts anderes als eine Augsburger Puppenkiste...

Billigste Marionetten die wie Urmel aus dem Ei ihren Laden führen.
Kommentar ansehen
01.07.2014 07:40 Uhr von mort76
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
dommen,
nenn es doch, wie du willst- dieses geheule wegen englischer Begriffe ist doch peinlich und langweilig...
Kommentar ansehen
01.07.2014 09:00 Uhr von Schischkebap69
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
meine Güte...geht doch zum Lachen in den Keller. Ich finds sehr lustig.

Wäre auf dem Foto jetzt ein Besoffener der in seiner Kotze liegt, würdet ihr das auch lustig finden.
Der kann nämlich genauso viel für sein Pegel wie das Kind für seinen Bauch. weniger saufen-weniger fressen
Nur weil das ein Kind ist wird jetzt ein Aufriss von den heuchlerischen Gutmenschen gemacht...
Kommentar ansehen
01.07.2014 10:15 Uhr von mort76
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Schischkebab,
in solchen Fällen ist aber nicht das Kind schuld, sondern die Eltern oder ein echtes Gesundheitsproblem- ein erwachsener Betrunkener ist nicht vergleichbar mit einem Kind.
Kinder wissen nunmal nichts über Ernährung, die wollen nur lecker essen.
Ein Erwachsener weiß halbwegs, was er tut, wenn er säuft.

Und was an jemandem, der in seiner Kotze liegt, jetzt so lustig sein soll, daß jeder drüber lachen muß, leuchtet mir auch nicht ein.
Kommentar ansehen
01.07.2014 21:10 Uhr von sickboy_mhco
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wie heist es doch so schön, hamburger in kinder mund, machts kind gesund und kugelrund...

Refresh |<-- <-   1-18/18   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Amazon Prime fügt HBO und Cinemax zu seinem Streaming-Dienst hinzu
Darum hat die ARD nicht über den mutmaßlichen Mordfall in Freiburg berichtet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?