30.06.14 12:17 Uhr
 563
 

Niedersachsen: Autodiebe rasten auf Felgen über die A31

In Oldenburg wurde ein Fahrzeug gestohlen. Die zwei Diebe rasten durch die Innenstadt Richtung Autobahn. Dort drohten die Männer damit, einen Unfall zu verursachen, sollten sich die Beamten nicht zurückziehen.

Ein Nagelgurt wurde von der Polizei in der Nähe des Emstunnels ausgelegt, um die flüchtenden Männer aufzuhalten, aber die Täter fuhren noch fast 100 Kilometer auf der A31 Richtung Oberhausen auf Felgen weiter.

Erst im Emsland wurde die wilde Fahrt beendet. Trotz zerstörter Reifen, fuhr der Wagen bis Emsbühren-auf Felgen. Die Insassen sind der Polizei keine Unbekannten und wurden umgehend festgenommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: michel29
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Autobahn, Niedersachsen, Autodieb, Felgen
Quelle: noz.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.06.2014 12:17 Uhr von michel29
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
Traurig was die ´´Rennleitung´´ so abliefert, gerade im Baustellenbereich ist ein Zugriff gut möglich (AB räumen und 3 Radlader querstellen, abwarten..) aber...

Da ich in der Nähe des Emstunnels wohne und die Baustelle kenne, kann ich nur sagen PEINLICH...
Kommentar ansehen
30.06.2014 12:21 Uhr von Tuvok_
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
michel die Typen waren ja nicht alleine auf der AB... wenn da ein unbeteiligter in den Radlader klatscht ist das geschrei wieder groß... Is man all nicht so einfach ne
Kommentar ansehen
30.06.2014 12:38 Uhr von kuno14
 
+1 | -9
 
ANZEIGEN
joda sagt spuren manchmal worte als mehr.......

[ nachträglich editiert von kuno14 ]
Kommentar ansehen
30.06.2014 13:16 Uhr von Elto
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Emsbüren nicht Emsbühren
Kommentar ansehen
30.06.2014 13:18 Uhr von alex070
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Krass, hätte nicht gedacht das man solange auf Felgen weiterkommt. Die dürften doch kaum Haftung haben und die Reifenreste würden die Radkästen ziemlich zerstören.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?