30.06.14 11:41 Uhr
 171
 

Organtransplantation durch neue Kühltechnologie verbessert

Mithilfe einer neu entwickelten Kühltechnik ist es zukünftig wohl möglich, Organe bis zu vier Tage transportfähig zu halten.

Damit könnten auch Organe aus Europa nach beispielsweise Australien gerbracht werden, um Menschenleben zu retten.

Die neue Technik wurde bereits an Ratten erprobt und erfolgreich durchgeführt.


WebReporter: BeforetheRun
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Entwicklung, Organ, Transplantation, Kühlung
Quelle: wallstreetotc.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mikroplastik in Mineralwasser gefunden
US-Studie zur Erderwärmung: Meeresspiegel steigt deutlich schneller
USA: Experimentelle Krebs-Impfung lässt Tumore bei Mäusen verschwinden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fahranfänger gestoppt: 18-jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin
Die FDP ist bereit eine Minderheits-Regierung zu stützen
Russlands Position in Syrien ist unsicher


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?