30.06.14 11:19 Uhr
 76
 

Großbritannien: Amazon will Bücher "on Demand" nachdrucken

Amazon fordert von britischen Verlagen das Recht, Bücher selbst nachzudrucken, wenn diese nicht mehr verfügbar sind, Kunden sie aber nachfragen.

Während Amazon massiven Druck ausübt, beschweren die Verlage sich, dass der Konzern so in das Marketing der Verlage eingreift.

Ferner will Amazon Vereinbarungen durchdrücken, wonach Produkte nirgendwo billiger angeboten werden dürfen, als auf Amazon.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sittichvieh
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Großbritannien, Buch, Druck, Amazon, Verlag
Quelle: heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Flughafen BER kann 2017 nicht öffnen. Die Türen klemmen