30.06.14 11:05 Uhr
 353
 

Fußball-WM 2014: Schon jetzt so viele Tore wie in der gesamten WM 2010

Die Mannschaften bei der derzeitigen Fußballweltmeisterschaft haben bereits jetzt schon so viele Tore geschossen, wie insgesamt bei der vergangenen WM 2010 in Südafrika erzielt wurden.

Bislang wurden fast 150 Tore in allen Partien erreicht. Bisheriger Spitzenreiter ist die Weltmeisterschaft in Frankreich aus dem Jahr 1998, bei der fast 180 Tore erzielt wurden.

Damit könnte der Rekord im Verlauf der Weltmeisterschaft 2014 noch eingestellt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ZZank
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Vergleich, Tor, Fußball-WM, Anzahl
Quelle: sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Jürgen Klopp will angeblich Joe Hart als Liverpool-Torwart
Fußball: BVB-Chef hat Bayern-Präsident "Uli Hoeneß nicht vermisst"
Formel 1: "Ära Ecclestone beendet" - Geschäftsführer entmachtet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.06.2014 12:42 Uhr von Gmull
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Damals kam auch z.B. Spanien viel zu weit, die insgesamt in ihren sieben Spielen neun Tore schossen und nur ein Spiel mit mehr als einem Tor Differenz gewannen.
Kommentar ansehen
30.06.2014 13:53 Uhr von Gmull
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
*in sieben Spielen acht Tore

[ nachträglich editiert von Gmull ]

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

3D-TV: LG und Sony verabschieden sich von der 3D-Technik
Virus H5N5: Landwirtschaftsminister Habeck befürchtet neue Seuchenwelle
Bericht des Wehrbeauftragten: Reform der Bundeswehr viel zu langsam


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?