30.06.14 10:51 Uhr
 116
 

Was bei Ferienjobs zu beachten ist

Gerade im Sommer kommt es immer wieder dazu, dass sich Studenten oder Schüler mit einem Ferienjob die Kasse aufbessern wollen.

Dafür sollten sie laut Experten unbedingt auf die Lohnsteuerkarte achten, um mögliche steuerliche Abzüge zu vermeiden.

Außerdem sollten Studenten, die BAföG erhalten, darauf achten, dass diese nicht mehr als 4.800 Euro pro Jahr hinzu verdienen dürfen, ohne eine Kürzung des BAföG befürchten zu müssen. Letztlich dürfen Jugendliche, die noch nicht 16 sind höchstens zwei Stunden während der Woche pro Tag leichte Arbeiten anfangen.