30.06.14 10:32 Uhr
 472
 

Nochmal getunt: MEC Design veredelt S-Klasse W221

Mercedes-Fans wissen es natürlich: Das aktuelle Modell der Mercedes S-Klasse heißt W222. In der Tunergemeinde aber hat die alte S-Klasse W221 noch längst nicht ausgedient, wie MEC Design beweist.

Der Tuner hat sich tatsächlich noch einmal das alte Oberklassemodell zur Brust genommen und dezent, aber ebenso deutlich nachgeschärft. Neu ist beispielsweise das Bodykit aus Frontschürze, Seitenschweller, Heckstoßstange und Heckspoiler.

Ebenfalls neu sind ein Tieferlegungsmodul und die 21-Zoll-Felgen, wo MEC Design auf sein hauseigenes CC3-Rad setzt. Zuletzt wird noch das Interieur der alten S-Klasse veredelt: mit Holz, einem Arbeitstisch und Velours-Fußmatten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DP79
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Neuerung, Bodykit, Mercedes S-Klasse, MEC Design
Quelle: motormaxime.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mercedes S-Klasse Cabrio als starke AMG-Version kommt 2016
Video: Tuner Brabus lässt die umgebaute Mercedes S-Klasse erklingen
Erlkönig: Fotograf fängt die neue Mercedes S-Klasse ein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mercedes S-Klasse Cabrio als starke AMG-Version kommt 2016
Video: Tuner Brabus lässt die umgebaute Mercedes S-Klasse erklingen
Erlkönig: Fotograf fängt die neue Mercedes S-Klasse ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?