30.06.14 10:22 Uhr
 67
 

Indonesien: Waldschwund nimmt stark zu

In Indonesien verschwinden einer Untersuchung zufolge fast jedes Jahr 50.000 Hektar Wald, was Besorgnis auslöst.

Das geschieht, obwohl die Regierung vor drei Jahren ein Verbot der Abholzung erlassen hatte, was jedoch offenbar ignoriert wird.

Da alleine im Jahr 2012 fast 840.000 Hektar Wald verschwanden, wird klar, wie stark die Abholzung zugenommen hat. Die Folgen für das Klima sind damit enorm, da Bäume bekanntlich als Luftkatalysator dienen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ZZank
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Anstieg, Indonesien, Wald, Rodung
Quelle: focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Islamwissenschaftlerin Lamya Kaddor hält viele Flüchtlinge für frauenfeindlich
Wissenschaftler warnen vor Aussterben der Giraffen
Klimawandel - Touristenattraktionen wie Great Barrier Reef vor dem Aus?

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.06.2014 10:25 Uhr von Berundo
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Es ist zum heulen.
Kommentar ansehen
30.06.2014 11:16 Uhr von kingoftf
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Die Menschheit schafft sich ab

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Erstmals werden Leuchtreklamen am Piccadilly Circus ausgeschaltet
Großbritannien: Hunderte Polizisten wegen sexueller Übergriffe angezeigt
Frankreich: Front National fordert, Einwandererkinder sollen für Schule zahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht