30.06.14 10:22 Uhr
 69
 

Indonesien: Waldschwund nimmt stark zu

In Indonesien verschwinden einer Untersuchung zufolge fast jedes Jahr 50.000 Hektar Wald, was Besorgnis auslöst.

Das geschieht, obwohl die Regierung vor drei Jahren ein Verbot der Abholzung erlassen hatte, was jedoch offenbar ignoriert wird.

Da alleine im Jahr 2012 fast 840.000 Hektar Wald verschwanden, wird klar, wie stark die Abholzung zugenommen hat. Die Folgen für das Klima sind damit enorm, da Bäume bekanntlich als Luftkatalysator dienen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ZZank
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Anstieg, Indonesien, Wald, Rodung
Quelle: focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Flüchtlinge sehen in Smartphone einen "Freund auf der Flucht"
Gleichgeschlechtliche Eltern beeinflussen nicht sexuelle Orientierung von Kinder
Forscher bringen Schimpansen das Spiel "Schere, Stein, Papier" bei

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.06.2014 10:25 Uhr von Berundo
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Es ist zum heulen.
Kommentar ansehen
30.06.2014 11:16 Uhr von kingoftf
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Die Menschheit schafft sich ab

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"
AfD blamiert sich mit Wahlplakat: Schweizer Matterhorn nach Deutschland verlegt
Prozess: Bottroper Apotheker gab unterdosierte Krebsmedikamente an Tausende aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?