30.06.14 09:57 Uhr
 149
 

Facebook entwickelt offenbar Business-Version

Die amerikanische Nachrichtenseite "TechCrunch" berichtet, dass Facebook momentan an "FB@Work" arbeitet, einer Business-Version für sein Social Network. Die Website beruft sich auf nicht genannte Quellen, die jedoch keine weiteren Details nennen.

Es bleibt demnach offen, ob das Projekt eine Konkurrenz zu anderen Enterprise-Social-Networks wie beispielsweise Yammer oder Stackfield oder zu Karriereportalen wie LinkedIn darstellen wird.

Facebook selbst wollte sich zu den Gerüchten bisher nicht äußern. Das Projekt würde zum aktuellen Trend passen, der die strikte Trennung von Arbeit und Freizeit immer mehr aufweicht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: XFlorian
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Facebook, Version, Business, Soziales Netzwerk
Quelle: t3n.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Soziales Netzwerk Lokalisten wird es bald nicht mehr geben
Negativpreis für Facebook: Soziales Netzwerk ist Informationsblockierer 2016
USA will von Einreisenden die Nicknames von sozialen Netzwerken

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.06.2014 11:25 Uhr von El-Diablo
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Also Linkedin + Xing sind die bekanntesten zu mindestens in Deutschland Xing.

bin auf beiden angemeldet linkedin (international) + xing (national) das reicht dann aber schon.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Soziales Netzwerk Lokalisten wird es bald nicht mehr geben
Negativpreis für Facebook: Soziales Netzwerk ist Informationsblockierer 2016
USA will von Einreisenden die Nicknames von sozialen Netzwerken


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?