29.06.14 17:56 Uhr
 179
 

Die Linke: Reformer setzen auf Deeskalation

Dieses Wochenende traf sich das "Forum Demokratischer Sozialismus" (FdS) in Berlin. Das FdS gilt als der einflussreichste Flügel innerhalb der Linkspartei. Sie haben bis zu 800 Mitglieder, Tendenz steigend.

Sie wählten am Samstag neue Sprecher, unter anderem Luise Neuhaus-Wartenberg und Dominic Heilig. Sie möchten den innerparteilichen Umgang in der Linkspartei verbessern.

Das FdS befindet sich in einem politischen Konflikt mit Parteichefin Katja Kipping. Dieser Konflikt sorgt für Verwirrung da Kippings "Dritter Weg" und das FdS sich politisch sehr nahe stehen.


WebReporter: call_me_a_yardie
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Die Linke, Katja Kipping, Kipping, FdS
Quelle: taz.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Linke: Sahra Wagenknecht will AfD-Politiker nicht pauschal ausgrenzen
Linke Politikerin Rambatz sucht Filme, in denen Deutsche sterben
Die Linke macht Wahlkampf mit 95-jähriger "Mietrebellin", die SPD wählt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Linke: Sahra Wagenknecht will AfD-Politiker nicht pauschal ausgrenzen
Linke Politikerin Rambatz sucht Filme, in denen Deutsche sterben
Die Linke macht Wahlkampf mit 95-jähriger "Mietrebellin", die SPD wählt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?