29.06.14 16:13 Uhr
 2.578
 

Held von Chile: Prinz Harry hat Fernseher für WM-Fans repariert

Bei seinem Besuch im chilenischen Valparaiso wird Prinz Harry überraschend zum Helden: Kurz vor dem Anpfiff des Spiels Brasilien-Chile flickt er einer Slum-Bewohnerin den TV.

Kurz vor dem Achtelfinale-WM-Spiel Chile-Brasilien kam Prinz Harry bei einem Rundgang durch den Slum El Vergel zum Haus von Coca Perez, wo der Fernseher nicht funktionierte. Ohne lange nachzudenken machte sich der Arsenal-Fan am Gerät zu schaffen, indem er an ein paar Kabeln mit Erfolg herumfummelte.

"Plötzlich lief das Gerät wieder", so die 50-jährige Perez. "Jetzt kann ich allen sagen, dass Prinz Harry mein Fernseh-Reparateur ist." Im April wurde der Slum El Vergel von einem Feuer heimgesucht.


WebReporter: Frantisek
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: WM, Chile, Fernseher, Prinz Harry, Held, Reparatur
Quelle: 20min.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freundin Meghan Markle: Prinz Harry wirft Presse "Sexismus und Rassismus" vor
Aufmerksamkeit für AIDS: Prinz Harry lässt sich öffentlich auf HIV testen
Chelsy Davy spricht über Beziehung zum englischen Prinzen Harry

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.06.2014 16:13 Uhr von Frantisek
 
+14 | -2
 
ANZEIGEN
Wer hätte das Gedacht, dass ein Thronfolger neben Kampfhelikopter fliegen, ausufernde Partys feiern auch Fernseher reparieren kann.
Kommentar ansehen
29.06.2014 16:19 Uhr von blade31
 
+12 | -3
 
ANZEIGEN
Genau wenn man an Kabeln ruckelt ist das "reparieren"...
Kommentar ansehen
29.06.2014 17:12 Uhr von Mowalt
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
Jetzt haltet mal den Ball flach. Er wird sich sicher nicht damit gerühmt haben, dass er den Fernseher repariert hat. Es war halt ein Wackelkontakt, er hat ihn durch Glück/Können behoben ;-)
Kommentar ansehen
29.06.2014 17:12 Uhr von Chryzt2k12
 
+2 | -7
 
ANZEIGEN
Da dieser "Rundgang" sicherlich geplant war, kann ich davon ausgehen, daß diese ganze Sache inszeniert ist.
Kommentar ansehen
29.06.2014 17:56 Uhr von moloche
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
gehts den Inzucht Adeligen in England so schlecht, das sie jetzt solch billige Sympathie-Kampagnen machen müssen?
Kommentar ansehen
29.06.2014 19:01 Uhr von Crazyhound
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
Das habe ick schon oft genug gemacht..bin ick jetzt een Held,oder werde zum Ritter geschlagen?? NEIN!! Also keine NEWS.
Kommentar ansehen
29.06.2014 19:06 Uhr von keineahnung13
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
bei uns hauen die Politker lieber blöde Sprüche raus, als zu helfen.

Also von mir einem Daumen hoch, auch wenns wohl nurn Wackelkontakt war.
Kommentar ansehen
30.06.2014 00:25 Uhr von ms1889
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
hmm, ich repariere computer, server, smartphones, tv (sowieso)....
mich bezeichnet keiner als held :(

was zur news gemacht wird heutzutage ist echt irrwizig... und zeigt das irgendwas in der medienwelt nicht stimmt.

wobei SN kann man nicht als news seite betrachten...ehr als abkotz page...wo man pöbeln kann.

[ nachträglich editiert von ms1889 ]

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freundin Meghan Markle: Prinz Harry wirft Presse "Sexismus und Rassismus" vor
Aufmerksamkeit für AIDS: Prinz Harry lässt sich öffentlich auf HIV testen
Chelsy Davy spricht über Beziehung zum englischen Prinzen Harry


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?