29.06.14 14:26 Uhr
 199
 

TUI AG übernimmt TUI Travel

Der Reiseveranstalter TUI übernimmt nun die britische Tochter TUI Travel komplett. Bislang war die TUI AG lediglich im Besitz von 54 Prozent der britischen Tochtergesellschaft.

Auch der Großaktionär Mordaschow, der 26 Prozent an den TUI-Aktien besitzt und somit ein Veto-Recht hat, hat der Fusion zugestimmt. Auf die Nachricht der Fusion hin stiegen beide Aktien um circa fünf Prozent.

Wenn alles glatt läuft, soll es im TUI Konzern zukünftig mit Joussen und Long eine Doppelspitze geben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ShortiesSammler
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Tochter, Übernahme, Gesellschaft, TUI
Quelle: ndr.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wegen Nitrat-Verseuchung: Trinkwasser kann bis zu 62 Prozent teurer werden
Flughafen BER kann 2017 nicht öffnen - Die Türen klemmen
Trump-Tweets: Mexikanische Trader fordern von Staat Twitter-Kauf und Abschaltung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.06.2014 14:26 Uhr von ShortiesSammler
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Eigentlich belebt ja Konkurrenz das Geschäft, aber ich glaube nicht das sie so starke Konkurrenten waren. Hoffen wir das sie davon Geld sparen und es an den Kunden weitergeben.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Peer Mertesacker bleibt bei Arsenal London
Laut Umfrage masturbieren 39 Prozent heimlich während der Arbeit
Fußball/FC Bayern: Arjen Robben sieht Gefahr in verkleinertem Kader


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?