29.06.14 11:35 Uhr
 331
 

Pentagon vergibt acht-Milliarden-US-Dollar-Auftrag an Sikorsky

Das Pentagon hat jetzt einen Auftrag über 112 Kampf-Rettungshubschrauber an die Firma Sikorsky im Wert von acht Milliarden US-Dollar vergeben.

Gedacht sind die neuen Helikopter als Unterstützung für die Navy.

Damit setzt die AirForce auch weiter auf den Einsatz dieser Helikopter, da sie laut einer Untersuchung seit dem Jahr 2001 fast über 5.000 Personen das Leben gerettet haben.


WebReporter: BeforetheRun
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Milliarden, Auftrag, Pentagon
Quelle: heraldnet.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fehler bei Angela-Merkel-Kampagne eingeräumt: "Wir sind gescheitert"
Landtagsfraktion der AfD in Mecklenburg-Vorpommern spaltet sich auf
"Die Partei" holt ein Prozent der Stimmen: "Ab jetzt jagen wir Gauland"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.06.2014 11:37 Uhr von Rechtschreiber
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Bemerkenswert wäre daran allerhöchstens, wenn Sikorsky ein russisches Unternehmen wäre. So ist das einfach nur ... China + Sack Reis.
Kommentar ansehen
29.06.2014 12:12 Uhr von einerwirdswissen
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Hast Recht.Der Gründer war n Ukrainer,is aber mitlerweile n etabliertes Amerikanisches Unternehmen.
Auf Grund der politischen Lage in der Amerika sich befindet,werden solche Helis dringend benötigt.
Der Russe plant doch die Weltherrschaft.
Kommentar ansehen
29.06.2014 12:12 Uhr von astaroth92
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
"...fast über 5.000..."

...sind das jetzt über oder unter 5.000???

wer schreibt sowas?
Kommentar ansehen
29.06.2014 12:24 Uhr von Perisecor
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Es geht hier um "Combat Rescue", also Helikopter, welche auch in umkämpften Gebiet Rettungsmissionen durchführen können.

Der Begriff "Kampf-Rettungshubschrauber" ist falsch, da sie in aller Regel unbewaffnet sind, allerdings in eine "Combat Zone" fliegen.
Kommentar ansehen
29.06.2014 17:35 Uhr von Perisecor
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ Seth68

Doch, hat sich aber bei der Ausschreibung nicht durchsetzen können, genauso wie u.a. Boeing.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fehler bei Angela-Merkel-Kampagne eingeräumt: "Wir sind gescheitert"
Bayern: Polizei rückte wegen betrunkenem Waschbären aus
VW-Chef bezeichnet die AfD als "rechtsextrem" und Wahlerfolg als "schockierend"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?