29.06.14 10:50 Uhr
 842
 

Fußball/Kolumbien: Fan in Bogotá wurde erschossen

In Kolumbien ist eine 25-jährige Frau durch einen Freudenschuss nach dem Sieg von Kolumbien getötet wurden.

Offenbar feuerte ein Fan aus Freude eine Schusswaffe ab, deren Kugel die junge Frau traf. Die Frau wurde dadurch tödlich getroffen.

Der Bürgermeister der Stadt Bogotá, Ricardo Bonilla, rief die Bürger dazu auf, Vorsicht walten zu lassen und solche Aktionen einzustellen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BeforetheRun
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Tod, WM, Fan, Kolumbien, Freude
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/1. Bundesliga: Darmstadt 98 entlässt Trainer Norbert Meier
Fußball: Spieler der dritten Liga verprügelt gleich mehrere Gegner auf Feld