29.06.14 09:43 Uhr
 3.059
 

Früher Kannibalismus: Professor erstellte Kalorientabelle für Menschenfleisch

Kannibalismus in der Frühgeschichte der Menschheit lässt die Frage aufkommen, ob die Hominiden aus rituellen oder sozialen Gründen (kultureller Kannibalismus) oder als gelegentliche Quelle von Nährstoffen (gastronomischer Kannibalismus) Menschenfleisch zu sich nahmen.

In einer Höhle östlich von Burgos in Spanien zeigte sich, dass der Homo antecessor vor einer Million Jahre angenagte menschliche Knochen zurückließ. Der Juniorprofessor James Cole von der Universität von Brighton in England erstellte dazu für Forschungen eine Kalorientabelle für Menschenfleisch.

Ein gesamter Mensch hätte den durchschnittlichen Nährwert von 81.500 Kalorien. Ein menschlicher Arm würde 1.800 Kalorien liefern. Ein Bein bringt es auf knapp 7.150 Kalorien. Das Herz liegt laut Cole bei durchschnittlich 722 Kalorien.


WebReporter: montolui
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Professor, Kannibalismus, Menschenfleisch
Quelle: popsci.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: AfD-Wähler sind keine Abgehängten, sondern einfach radikal rechts
London: Fettberg in Kanalisation soll in Biodiesel umgewandelt werden
Kunststoffe mithilfe von Enzym aus Algen synthetisierbar

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.06.2014 09:43 Uhr von montolui
 
+2 | -8
 
ANZEIGEN
Ich weiß, Kalorie (eigentlich Kilokalorie) ist offiziell nicht mehr gebräuchlich, sondern Kilojoule (kJ). Aber die Begriffe wurden in der Quelle so verwendet. Für Leute, die es ganz genau wissen wollen, gibt es hier einen kCal-in-kJ-Umrechner:

http://www.fettrechner.de/...
Kommentar ansehen
29.06.2014 13:16 Uhr von TausendUnd2
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Warum schreibst du dann nicht Kilokalorie, wenn du weißt, dass Kalorie falsch ist?
Kommentar ansehen
29.06.2014 14:36 Uhr von HansGünter
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Klingt für mich genau so wenig nach Hannibal Lector wie nach Gartenschlauch.
Kommentar ansehen
30.06.2014 03:01 Uhr von gogodolly
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich hätte gern eine genauere aufschlüsselung der nährwerte :D
...
wenn man zum beispiel einen diabetiker verspeist, hat man da mehr kohlehydrate(wegen zu hohem blutzucker)? -
es gibt ja auch herz-/leberverfettung - spielt das auch eine rolle?

so viele folgefragen...

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Atomkonflikt: USA und Europa mit weiteren Sanktionen gegen Nordkorea
Polen: Wildtier schürt "Hass auf Deutschland"
airberlin: Prämienmeilen können wieder eingelöst werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?