28.06.14 13:41 Uhr
 381
 

Russland: Raketenstart wurde abgebrochen

In Russland musste der Start einer neuen Rakete verschoben werden, da es Bedenken bezüglich des Starts gab.

Die Rakete befindet sich bereits seit 20 Jahren in Entwicklung. Anscheinend wurde ein Sicherheitssystem ausgelöst, was den Start verhinderte.

Allerdings ist bislang unklar, warum das System auslöste.


WebReporter: BeforetheRun
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Russland, Verschiebung, Raketenstart
Quelle: foxnews.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Umfassende Sammlung antisemitischer Bilder wird erforscht
Studie: AfD-Wähler sollen besonders anfällig für Fake-News sein
Japan: Forscher können erstmals riesiges Höhlensystem auf dem Mond nachweisen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Umfassende Sammlung antisemitischer Bilder wird erforscht
21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?