28.06.14 13:35 Uhr
 127
 

Auch Ungarn gegen Wahl von Jean-Claude Junker

Derzeit macht sich nicht nur Widerstand gegen den vorgeschlagenen Kommissionpräsidenten Jean Claude-Junker aus England breit, sondern auch aus Ungarn.

Die Kritik von Premierminister David Cameron kommt nicht von ungefähr, da er befürchtet, dass der neue Kommissionpräsident, eine Abstimmung über den Verbleib von Großbritannien in der EU auslösen könnte.

Damit könnte die Wahl zu diesem Kommissionpräsidenten dazu führen, dass das britische Volk sich für einen Austritt entscheidet, da der jetzige Weg der EU als nicht richtig empfunden wird. Auch der ungarische Präsident Viktor Oban ist gegen die Wahl von Jean Claude-Junker.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BeforetheRun
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Wahl, Ungarn, Kommissionspräsident
Quelle: euronews.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien/Hama: Rebellen rücken wieder vor.
Das sieht die Pkw-Maut konkret für Autofahrer vor
Erdogan mit bedenklicher Äußerung: Nach Referendum "viele Überraschungen"