28.06.14 11:15 Uhr
 289
 

China: Essstäbchen drang nach Sturz eines Kleinkindes bis ins Gehirn vor

Ein 18 Monate alter Junge aß in der chinesischen Stadt Yueyang bei einem Freund, anschließend wollte er spielen.

Beim Laufen stolperte er, das Essstäbchen, das sich noch in seinem Mund befand, durchbohrte seinen Mund und landete zwei Zentimeter tief in sein Gehirngewebe.

Der Chirurg sagte, der Junge hätte Glück gehabt, dass das Stäbchen nicht seinen Hirnstamm oder Hauptnerven verletzt hätte. Glücklicherweise wird er wohl bald schon wieder entlassen werden können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: just.mic
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: China, Gehirn, Sturz, Essstäbchen
Quelle: mirror.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Women´s March" in Frankfurt/Main - gegen US Präsident Trump
USA: Tierquälerei- Hundebesitzer schneidet Rottweiler Ohren, Nase und Glieder ab
Trump kippt Obamacare

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.06.2014 11:55 Uhr von Allmightyrandom
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Und genau deshalb ziehe ich Löffel vor!
Kommentar ansehen
28.06.2014 23:53 Uhr von silent_warior
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Was ist das für ein dickes Essstäbchen?

Der Junge hätte auch gelähmt sein können, das Stäbchen steckt nahe des Rückenmarksnervs.

@ Allmightyrandom
Eine Frau aus Großbritannien hat beim essen mal einen Löffel verschluckt ... wie auch immer sie das gemacht hat.

Vielleicht wollte sie das Schoko-Eis ganz sachte direkt im Magen ablegen ohne dass die Zunge berührt wird.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Women´s March" in Frankfurt/Main - gegen US Präsident Trump
Urteil:"ACAB" ist keine persönliche Beleidigung
"Kenn´ deine Zitronen", so lautet das Motto der Initiative #knowyourlemons


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?