28.06.14 10:56 Uhr
 634
 

Teersandöl wird zur Bedrohung für die Welt

Eine neue Untersuchung zeigt, dass der Ausbau von sogenannten Teersandöl-Pipelines in der Welt zu einer dramatischen Bedrohung für das Klima, Trinkwasser und lokalen Ortschaften führen könnte.

Deswegen wird nicht nur von regionalen Gruppierungen wie zum Beispiel in Kanada oder in den USA gefordert, dass spezielle Pipelines für den Transport des Öls nicht gebaut werden, sondern auf diese Fördermethode verzichtet wird.

Oft wird als Hauptgrund für die Errichtung solcher Pipelines der wirtschaftliche Vorteil in den Vordergrund gestellt, allerdings die dramatischen Auswirkungen auf die Umwelt weggelassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ZZank
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Welt, Bau, Bedrohung, Pipeline, Teersandöl
Quelle: switchboard.nrdc.org

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wort des Jahres 2016: "Postfaktisch" macht das Rennen
Himmelsfeuerwerk - Sternschnuppen in den nächsten Tagen
Mit diesen Tricks klappt Sex während der Periode

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.06.2014 10:56 Uhr von ZZank
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Wer sich dazu mal ein Bild aus Kanada machen möchte, sollte sich Mal folgendes Bild zu Auge führen.

Quelle:

http://grayisgreen.org/...
Kommentar ansehen
28.06.2014 11:09 Uhr von Rechtschreiber
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@ZZank: Tja, so ist das. Dafür können wir selbst den kleinsten Einkauf mit dem Auto erledigen.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paul Verhoeven wird Präsident der Jury der "Berlinale"
Nicht chic: Aggressive Steuervermeidung durch Inditex (Zara-Modekette)
FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?