28.06.14 10:29 Uhr
 118
 

Frankfurt: Siebeneinhalb Jahre Haft für 71-jährigen Bankräuber

Ein 71-jähriger Mann muss für siebeneinhalb Jahre in Haft.

Der Mann hatte gestanden, dass er mehrere Geschäfte und Banken überfallen hatte.

Das Motiv für die Tat sei seine kleine Rente gewesen. Dadurch sei er in finanzielle Schwierigkeiten geraten. Seine Beute betrug etwa 3.000 Euro. "Rentnerknast in Schwalmstadt sei wunderbar", sagte der Mann nach dem Urteil.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Urteil, Haft, Frankfurt, Rentner, Bankräuber
Quelle: t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dülmen: Mann sticht mit Messer auf Mutter und Schwester ein
Hamburg: Feuerwehrmann muss aus Autowrack bei Unfall eigene Frau bergen
Hamburg: Prozess gegen Ehemann, der Ex-Frau mit Säure überschüttete

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.06.2014 15:34 Uhr von Gizmo1982
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Für lächerliche 3000Euro kommt der 7 1/2 Jahre hinter Gitter!? Nicht zu fassen! Andere schlagen Leute für 20 Cent halb tot und bekommen Bewährung.
Kommentar ansehen
28.06.2014 22:18 Uhr von Best_of_Capitalism
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Resozialisierung und so
Kommentar ansehen
29.06.2014 10:15 Uhr von Burgard
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das Urteil ist keine Bestrafung sondern eher als Belohnung zu sehen.
"Rentnerknast in Schwalmstadt sei wunderbar"

Höchstwahrscheinlich hatte der Richter mitleid und hat die Strafe absichtlich so hoch angesetzt.
Man muss bedenken, dass der Mann wahrscheinlich eine extrem kleine Rente bekommen hat und im Knast einen schönen Lebensabend verbringen kann.
Ein ALtenheim ist ja auch nix anderes als ein Knast ohne Zaun.
Nur sind im Knast noch ganz andere Fürsorgepflichten als im Altenheim gegeben.

So traurig es ist, aber besser Knast als Altenheim.
Man muss auch bedenken, dass der Knast speziell für Retner ist und eben auch auf die Bedürfnisse von alten Menschen ausgelegt ist.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?