28.06.14 10:05 Uhr
 1.647
 

Der Ferrari F12 TRS wird voraussichtlich 4,2 Millionen Dollar kosten

Leute, für die Geld keine Rolle spielt, es aber nicht mehr den Banken geben wollen, haben mit dem Ferrari F12 TRS vielleicht eine Alternative.

Der Ferrari F12 TRS wurde auf der Basis des Ferrari F12 Berlinetta gebaut und ist vor allem, was eine Wertsteigerung durchaus rechtfertigen kann, ein Einzelstück. Allerdings wird er wohl erst zu einem Preis von ungefähr 4,2 Millionen US-Dollar zu haben sein.

Das Design des Ferrari F12 TRS ähnelt sehr dem 1957 hergestellten 250 Testa Rossa. Unter einem Schaufenster schlummert ein 6,2-Liter-V12-Motor mit 740 PS. Er treibt den Boliden in 3,1 Sekunden auf 100 Km/h. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 340 KM/h.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Dollar, Ferrari, Einzelstück, Ferrari F12 TRS
Quelle: evocars-magazin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ADAC: 2016 gab es eine Rekordzahl von Staus
Oslo: Private Dieselautos wegen Smog ab sofort verboten
Donald Trump will 35-Prozent-Strafzollsteuer für deutsche Autobauer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.06.2014 06:44 Uhr von polyphem
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Cool, ich hol mir zwei davon.
Kommentar ansehen
29.06.2014 09:06 Uhr von BigWoRm
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
da muss man wohl noch etwas tiefer in die tasche greifen.

ein glück bin ich nur 3facher millionär und kann ihn mir nicht leisten xD

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Apple mit Kampfansage an Netflix - jetzt streamt Apple auch Serien
Drei islamistische Gefährder vom Radar der Behörden verschwunden
Köln/Deutz: Rechte anti-Islam Demonstranten nennen sich selbst "Nazis"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?