28.06.14 09:43 Uhr
 122
 

Zu wenig Vitamin B2 - HiPP ruft flüssige Anfangsnahrung zurück

Das Unternehmen HiPP ruft seine hypoallergene Anfangsnahrung für Babys zurück. Die flüssige Variante der HiPP Pre HA weist laut einer Nachuntersuchung des Herstellers einen zu geringen Gehalt des wichtigen Vitamins B2 auf.

Bisher seien weder von Eltern noch von ärztlicher Seite Meldungen bekannt, welche im Zusammenhang gebracht werden könnten. Da das Vitamin jedoch für viele wichtige Stoffwechselprozesse unverzichtbar ist, rufe man die Nahrung aus vorsorglichem Verbraucherschutz zurück.

Vom Rückruf betroffen sei lediglich die flüssige Variante der Nahrung. Die Pulverform, und auch weitere Produkte der Firma HiPP seien nicht zu beanstanden. Verbraucher werden gebeten, das Produkt nicht mehr zu verwenden. Eine Rückgabe gegen Erstattung des Kaufpreises ist möglich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 12familyde
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: zurück, Rückrufaktion, Vitamin, Hipp, Vitamin B2
Quelle: 1-2-family.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutlicher Rückgang der Ölpreise
Lieferprobleme bei Aspirin: Bayer-Medikament monatelang eingeschränkt verfügbar
Türkischer Wirtschaftsminister beschwichtigt: Deutsche Firmen genießen Schutz

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?