27.06.14 15:53 Uhr
 301
 

USA: Facebook will Daten von Sozialversicherungsbetrügern nicht herausgeben

Facebook wird immer wieder vorgeworfen, es mit der Privatsphäre seiner Nutzer nicht so genau zu nehmen, doch nun legt sich das soziale Netzwerk genau wegen diesem Problem mit US-Behörden an.

Ein Staatsanwalt will nämlich von Facebook die Daten mutmaßlicher Sozialversicherungsbetrüger haben, was das Unternehmen strikt verweigert.

Nun zwingt ein Gericht in New York Facebook jedoch zu der Herausgabe und wegen der geheimen Ermittlungen darf Facebook die betroffenen User auch nicht informieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: USA, Facebook, Daten, Behörde, Anfrage, Weitergabe
Quelle: spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Balearen: Mietwagen-Limitierung soll Touristenboom einschränken
Aldi verabschiedet sich von der Plastiktüte
Trotz Vertrag mit Wladimir Putin: Siemens Gasturbinen landeten dennoch auf Krim

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.06.2014 16:20 Uhr von Leimy
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
Ein Staatsanwalt, der soetwas fordert gehört für mich bestraft: Anstiftung zur Missachtung des Datenschutzgesetzes!

Was man mit dem Gericht, was das auch noch befürwortet anfangen soll, weiß ich auch noch nicht so genau, die sind nämlich noch schlimmer.
Kommentar ansehen
30.06.2014 09:19 Uhr von alex070
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Vermutlich zahlen die Behörden einfach zuwenig für die Daten.

Ansonsten verkauft FB doch auch alles.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Natürlich Braun - Sonnige Zeiten
Wird die klassische Gastronomie abgeschafft?
Bad Kreuznach: Nächtliches Aufenthaltsverbot für Parks


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?