27.06.14 14:46 Uhr
 116
 

Fußball-WM: Mario Balotellis Manager sagt, er sei "traurig und verzweifelt"

Nach dem Aus der italienischen Fußballnationalmannschaft bei der laufenden Weltmeisterschaft in Brasilien ist vor allem Stürmerstar Mario Balotelli stark kritisiert worden.

Nun meldet sich dessen Manager Mino Raiola zu Wort, der ihn in Schutz nimmt: "Es ist eine Schande, die ganze Schuld für Italiens Pleite Balotelli aufzuhalsen. Dieses Verhalten spiegelt ein Land wider, in dem der Fußball gestorben ist".

Balotelli sei "traurig und verzweifelt", weil er bei der WM nicht sein ganzes Können zeigen konnte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: WM, Italien, Aus, Manager, Fußball-WM, Mario Balotelli
Quelle: t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Mario Balotelli bekommt 1,2 Millionen Euro Bonus fürs "Bravsein"
Fußball/England: Jürgen Klopp will ohne Mario Balotelli auskommen
Fußball-EM/Mario Balotelli tönt: "Lasst uns Deutschland wieder fertig machen"