27.06.14 14:06 Uhr
 2.865
 

Dokumentation deckt auf: Adolf Hitler war ein Steuerbetrüger

Hitler versuchte sich immer als genügsamer Soldat zu inszenieren, doch insgeheim scheffelte er Milliarden.

Steuern zahlte Hitler keine. Stattdessen schaffte er nach heutiger Rechnung über vier Milliarden Euro in die Schweiz.

Den groß angelegten Steuerbetrug deckte jetzt eine britische Dokumentation auf.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: senden
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Geschichte, Adolf Hitler, Steuerbetrüger
Quelle: focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Braunau: Geburtshaus von Adolf Hitler wird eine "neutrale Nutzung" erhalten
Donald Trump verwendete bei Wahlkampf denselben Slogan wie Adolf Hitler
Recep Tayyip Erdogan setzt Israels Politik mit der von Adolf Hitler gleich

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

29 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.06.2014 14:15 Uhr von eeyorE2710
 
+14 | -4
 
ANZEIGEN
Ich habe schon etliche solcher Beweise gesehen, also deckt hier die Dokumentation so gar nichts auf
Kommentar ansehen
27.06.2014 14:29 Uhr von Rechthaberei
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
Er hatte aber nur 1 Frau in seiner Millionärszeit.

[ nachträglich editiert von Rechthaberei ]
Kommentar ansehen
27.06.2014 15:00 Uhr von 2More
 
+15 | -0
 
ANZEIGEN
Ja....das hat mein Bild von ihm jetzt wirklich um einiges verschlechtert...

Oh man....
Kommentar ansehen
27.06.2014 15:31 Uhr von Schnulli007
 
+10 | -9
 
ANZEIGEN
Ich denke das ist noch das harmloseste Vergehen, das diese Missgeburt begangen hat.
Kommentar ansehen
27.06.2014 15:35 Uhr von borussenflut
 
+16 | -0
 
ANZEIGEN
Also einen stichhaltigen Beweis sehe ich da jetzt nicht, aber vielleicht ist er ja im April 45 nicht mehr
dazu gekommen,den Jahresabschluss nachzureichen.
Kommentar ansehen
27.06.2014 15:48 Uhr von ThomasHambrecht
 
+12 | -3
 
ANZEIGEN
Das ist ja wohl das lächerlichste Argument.
Das Geld wurde für Kriegs-Reserven zur Seite geschafft - denn Hitler war der Staat. Er selbst hat sich nie bereichert.
Kommentar ansehen
27.06.2014 15:49 Uhr von Trallala2
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Da sieht man endlich was für ein böser Mensch er war, er hat sogar Steuern hinterzogen ;)

Allerdings neu ist das nicht. Es ist ja auch nichts so also ob es nicht Steuerbeamte gegeben hätte die da nicht etwas unternehmen wollten. Nur bekam der Chef der Behörde Besuch von der Gestapo und der sprach dann mit seinem Mann. Danach wurde das Ganze durchaus registriert, aber einfach nur abgelegt, ohne dass man etwas unternahm.
Kommentar ansehen
27.06.2014 15:55 Uhr von Trallala2
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
@ThomasHambrecht

Quatsch. Was soll der Unsinn?

Hitler war zuerst Kanzler und legte später den Posten des Kanzlers mit dem des Präsidenten zusammen. Er regierte durchaus diktatorisch, war aber nur der Kanzler. Somit genauso steuerpflichtig.

Und verdient hat er anständig. Irgendwann bekam jeder der heiratete sein Buch Mein Kampf geschenkt. Nicht von Onkel Adolf, sondern von dem Standesamt. Es war also das Standesamt das die Bücher kauften und verschenkten. Hitler kassierte.

Seinen Ober Dingsbums in den Bergen hat er selbst gekauft und bezahlt. Bohrmann schüchterte die Nachbarn ein, so dass sie billiger verkauften.
Kommentar ansehen
27.06.2014 17:02 Uhr von architeutes
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
"Eine Reise um die Welt und die Taschen voller Geld"
Kommentar ansehen
27.06.2014 17:14 Uhr von Frambach2
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Schlag ins Gesicht...ja schreckte er denn vor nichts zurück.......
Kommentar ansehen
27.06.2014 17:18 Uhr von kuno14
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
müssen wir jetzt vor hoeneß angst haben?
Kommentar ansehen
27.06.2014 17:36 Uhr von ichwillmitmachen
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Und ich dachte schon, die haben den auf einer Steuer-CD gefunden.
Kommentar ansehen
27.06.2014 18:12 Uhr von Trallala2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Passend zum Beitrag: https://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
27.06.2014 18:53 Uhr von Derngem
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Die sollten mal lieber schreiben wer Hitler finanzierte! Das waren nämlich vor allem gewisse Kreise in den USA. Dann relativiert sich auch die ominöse Schuld der Deutschen, die das ja angeblich wollten.
Aber ist sowieso alles nachprüfbar, nur geschrieben darüber wird nicht, warum wohl? Das Kartenhaus würde zusammenbrechen.
Kommentar ansehen
27.06.2014 19:31 Uhr von Schnulli007
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
Da man hier von einigen Braunen Socken offenbar Minus bekommt, wenn man dieses Vieh als Missgeburt bezeichnet, noch einmal:
Hitler war eine braune Missgeburt.
Kommentar ansehen
27.06.2014 19:32 Uhr von damokless
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
*tzzz* ... und ich dachte all die Jahre, er wäre so ein guter Mensch gewesen O_O

Spaß beiseite:
Mich würde ja interessieren, ob es das/die Konto/Konten in der Schweiz noch gibt!? Oder wurde das nach dem Krieg von der Deutschen Regierung zurückgeholt?

[ nachträglich editiert von damokless ]
Kommentar ansehen
27.06.2014 20:05 Uhr von Frambach2
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
@Schnulli

Und ich wiederhole auch gern!!!!!! Hitler war eine Missgeburt!!!!!!!
(Nebenbei bemerkt, die eine Positivbewertung kam von meiner Wenigkeit)
Kommentar ansehen
27.06.2014 21:37 Uhr von Pantherfight
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und der Hoppeditz hat den Wolperdinger die Eier geklaut.senden...mal weider nixhn anderes gefunden als hohle Schwarn!
Kommentar ansehen
27.06.2014 22:06 Uhr von Suffkopp
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Hitler war halt in allen Bereichen ein elendiger Verbrecher
Kommentar ansehen
27.06.2014 22:22 Uhr von Kostello
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Dass er keine Steuern zahlte, halte ich für ein Gerücht. Vieleicht die heutigen Steuern, die damals noch nicht gab. Der Euro wurde auch später erst eingeführt. Die Milliarden waren nach dem Krieg zahlreicher als Klopapier und nicht so sauber.

Andere wiederum behaupten, dass er paranoider Neurotiker war, Fanatiker uns weiß der Teufel noch alles, was gar nicht zu einen unpatriotischen Abzocker passt. Da will sich mal wieder einer auf seine Kosten interessant mach. Einfach unglaublich sowas.

[ nachträglich editiert von Kostello ]
Kommentar ansehen
28.06.2014 00:38 Uhr von mort76
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Kostello,
Hitler- ein Fanatiker?
So ein Quatsch.
Paranoid? Neurotisch?
Unser Gröfaz doch nicht...

Ist dir mal aufgefallen, daß vor allem die rechten Parteien ständig mit Betrug, Unterschlagung etc. auiffallen?
Also, eine gewisse Mitnahmementalität fällt da durchaus auf.
Kommentar ansehen
28.06.2014 03:05 Uhr von maxedl
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ach darum ist er nicht in der Schweiz einmarschiert.
Kommentar ansehen
28.06.2014 08:39 Uhr von ratfink11
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Wen Interessiert das noch??Vielleicht das Berliner Finanzamt bzw.Finanzbehörde>>Die schreiben den Adolf bestimmt jetzt an er solle mal ganz schnell die Steuern an den Deutschen Staat überweisen...........................In diesem Sinne
Kommentar ansehen
29.06.2014 02:17 Uhr von Derngem
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@Halma
Letztlich bleibt die Frage, wie ist es möglich von fast null einfach so aus dem Stand auf irgendwas zwischen 30 oder 40% zu kommen? Das geht nicht einfach so, dafür brauchts viel Werbung, und die muss jemand finanzieren...

Wenn man dann erstmal an der Macht ist kann man die sorgfältig vorbereiteten Vorlagen relativ einfach nutzen um mal im Kontext der WM zu bleiben.

Und dann kommt man zur Frage inwieweit der Gröfaz eingeweiht war in irgendwelche Dinge. War der möglicherweise nur "ausführendes Organ" für seine Financies?

[ nachträglich editiert von Derngem ]
Kommentar ansehen
29.06.2014 10:52 Uhr von Holzmichel
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Das ist doch schon seit Jahren bekannt, dass Hitler KEINE Steuern zahlte und nach 1933 sogar völlig davon befreit wurde.
Was sollen immer wieder diese Hitler-News? Wenn ich diesen Affen auf dem Bild sehe, muß ich kotzen. Entschuldigung, ist aber so!!!

Refresh |<-- <-   1-25/29   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Braunau: Geburtshaus von Adolf Hitler wird eine "neutrale Nutzung" erhalten
Donald Trump verwendete bei Wahlkampf denselben Slogan wie Adolf Hitler
Recep Tayyip Erdogan setzt Israels Politik mit der von Adolf Hitler gleich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?